Diskussionsforum
  • 21.06.2012 19:09
    hotzenplotz2010 schreibt

    O2 Sandmännchen

    Also das mit LTE werde ich noch abwarten.
    O2 LTE ist lt. O2 nicht verfügbar an meinem Standort, wie bei allen anderen Providern auch! Genauer gesagt ist es 50m weit weg.
    Ich hab mir jetzt einen Vodafone Vertrag geholt, der sowohl LTE als auch Umts beinhaltet.
    Nun kommt es, an meinem Standort läuft LTE mit maximaler Bandbreite. Einen LTE-Vertrag bekomme ich nicht, weil es ja nicht geht! Weil nicht sein kann, was nicht sein soll.
    Ich habe alle Provider angeschrieben und um Stellungnahme gebeten.
    Aber außer Verkäuferprosa kam da nix, sind halt keine Techniker. Techniker sind halt auch teurer!
    Lediglich die Telekom schickte mir ein Befragungsschreiben mit Meinungsäußerung meinerseits. Dort haben meine Antworten für etwas Aufruhr gesorgt, aber die Telekom ist so weit weg vom realen Leben das mich deren Angebote nur noch belustigen.
    Aber mein Vodafone ist toll doppelt soviel Bandbreite wie bei O2, Downloadvolumen/Preis ist Vodafone 80% billiger als O2.
  • 21.06.2012 19:27
    Telly antwortet auf hotzenplotz2010
    Ich verstehe Deinen ganzen Beitrag nicht. Daher stelle ich mal einzelne Fragen:

    > Also das mit LTE werde ich noch abwarten.

    Wieso abwarten? Gehts jetzt bei Dir oder nicht?

    > O2 LTE ist lt. O2 nicht verfügbar an meinem Standort, wie bei
    > allen anderen Providern auch! Genauer gesagt ist es 50m weit
    > weg.

    Also o2 geht laut deren Auskunft nicht?

    > Ich hab mir jetzt einen Vodafone Vertrag geholt, der sowohl LTE
    > als auch Umts beinhaltet.
    > Nun kommt es, an meinem Standort läuft LTE mit maximaler
    > Bandbreite.

    Läuft jetzt VF mit ganzer Bandbreite oder wie?

    > Einen LTE-Vertrag bekomme ich nicht, weil es ja
    > nicht geht! Weil nicht sein kann, was nicht sein soll.

    Du hast doch einen LTE-Vertrag bei VF. Oder willst Du einen von o2? Wie hast Du denn eigentlich mit dem VF-Vertrag die Performance von o2 getestet?

    > Aber mein Vodafone ist toll doppelt soviel Bandbreite wie bei
    > O2, Downloadvolumen/Preis ist Vodafone 80% billiger als O2.

    Woher weißt Du das ohne o2-Vertrag?

    Ich will Dir gar nix! Ich will nur verstehen, was Du eigentlich sagen wolltest.

    Telly
  • 21.06.2012 19:57
    hotzenplotz2010 antwortet auf Telly
    Also hier an meinem Standort gibt es nur eine technische Installation die alle Provider benutzen.
    Hab ich testen lassen.
    Also sind alle Bandbreiten gleich, egal was draufsteht!
    VF läuft mit voller Bandbreite, ohne zusätzliche Antennen oder so.
    Also es gibt hier nur eine Technik die von allen genutzt wird.
    Vielleicht wird sich das mal ändern aber ich glaube es nicht.
    An meinem Standort ist LTE nicht verfügbar, das ist unisono die Meinung der Provider. Allerdings ist Meinung was anderes als eine Tatsache.
    Rein technisch, wenn technisch 50m von mir volle Bandbreite sein soll, warum nicht bei mir auch?
    Aber ich will hier nicht Wellentheorie, und Physik der Realschule, bzw. des mathem. Gymnasiums wiederholen.
    Im Übrigen, wenn ich Sichtverbindung zum Mast habe, bau ich für 250€ eine Funkstrecke über 15 km auf. Die läuft dann mit voller Bandbreite!
  • 21.06.2012 20:02
    Telly antwortet auf hotzenplotz2010
    Benutzer hotzenplotz2010 schrieb:
    > Also hier an meinem Standort gibt es nur eine technische
    > Installation die alle Provider benutzen.
    > Hab ich testen lassen.

    Wie hast Du das genau von wem testen lassen?

    > Also sind alle Bandbreiten gleich, egal was draufsteht!
    > VF läuft mit voller Bandbreite, ohne zusätzliche Antennen oder
    > so.
    > Also es gibt hier nur eine Technik die von allen genutzt wird.
    > Vielleicht wird sich das mal ändern aber ich glaube es nicht.

    Das heißt also, der Bewohner 50m von Dir entfernt bekommt LTE von wem alles angeboten?

    Telly
  • 21.06.2012 21:14
    hotzenplotz2010 antwortet auf Telly
    Also ich bin gewerblicher Nutzer, ich entscheide was eingekauft wird. Ich bin seit mehr als 30 Jahren mit Drahtlostechnik vertraut. Ich habe die Möglichkeiten Fachfirmen einzusetzen, die Kosten werden abgesetzt.
    Fachfirmen können testen was wo erhältlich ist.
    Alle die im originären Bereich wohnen, haben maximale Bandbreiten. Evtl. braucht man eine Antenneninstallation.
    Alle anderen können einen Vertrag abschließen wir in unserem Haus nicht können!
    Nur diese Dünnbrettbohrer der Provider haben so etwas wie Reflexion vergessen. Ein physikalischer Effekt. Funkwellen werden von Gebäuden, Bergen, Felsen reflektiert. Das bedeutet das es in Vollversorgungsebieten "Funklöcher" geben kann, aber auch das es außerhalb von Versorgungsgebieten Versorgung gibt.
    Wer sich weiterbilden will kann ja mal mit "Kosmos"-Experimentierkästen anfangen.
    Aktuell benutze ich das nicht vorhandene LTE, ich habe 100MB/s Bandbreite, das sind 20% der Bandbreite unserer Zentrale in Österreich!
  • 21.06.2012 21:19
    Telly antwortet auf hotzenplotz2010
    > Aktuell benutze ich das nicht vorhandene LTE, ich habe 100MB/s
    > Bandbreite

    Und das jetzt im VF-Netz? Wie hast Du denn einen Vertrag dort bekommen, wenns ja offiziell nicht geht?

    Oder hast Du einen Vertrag für mobile Daten und zahlst entsprechend?

    Telly
  • 21.06.2012 21:23
    hotzenplotz2010 antwortet auf Telly
    Das ist eigentlich ein reiner Umts-Vertrag der aber auch unter LTE arbeitet, wenn möglich. 30 GB kosten 69 €, funktioniert in ganz D.
    O2, 10 Gb 49 €.
    Da ist O2 zu teuer!
  • 21.06.2012 21:29
    Telly antwortet auf hotzenplotz2010
    Ich freue mich auch mal auf den Tag, ab dem es bei den Mobilfunkanbietern - hier vor Ort insbesondere VF - die Möglichkeit gibt, LTE mal auf Prepaidbasis und am besten auch noch mit Telefonie (Problematik ist mir bekannt), zu testen.

    Hier gibt es VF LTE. Doch das testen ist nicht wirklich möglich. Man kann zwar bestellen und innerhalb 30 Tagen zurückgeben. Aber da ich zum Glück eine Breitbandalternative über Funk eines kleinen Anbieters habe und VF mir hier sogar schlechtere Konditionen bietet, ist mir der Aufwand zu groß.

    Da aber hier kein Mobilfunknetz überall(!) im Haus funktioniert, bin ich schon drauf gespannt, ob ich mal mit LTE telefonieren kann, ohne eine Außenantenne zu haben.

    Telly