Diskussionsforum
  • 13.11.2011 10:44
    chickolino antwortet auf mohlis
    Wichitger wären mal Wahlregeln beim Mehr-SIM-Handy
    @mohlis
    > ...für die Geizhälse, die im Forum unterwegs sind und immer
    > darauf bedacht sind, jeden Cent rauszupressen :-)

    Naja, in Zeiten von Tarifen mit Airbag macht es nur noch wenig Sinn 4 SIM-Karten in einem Handy zu betreiben.

    WER SPAREN WILL - bräuchte eher Funktionen wie VoIP (und dazu UMTS bzw. HSDPA) oder eine automatische Vor-/Einwahl (fürs Call-Trough).

    Dazu sollten die "Spar-"Handys zukünftig wohl die Möglichkeit für inteligente Wahlregeln haben, so wie es die VoIP-fähigen W-LAN-Router à la FritzBox ja jetzt schon haben.

    ICH FÄNDE ein Dual-SIM Telefon durchaus ausreichend wenn UMTS/HSPA on Board ist um VoIP zu nutzen und ausserdem eine Vorwahl-/Einwahlnummer unterstützt wird und ausserdem Wahregeln angelegt werden könnten.

    Z.b.

    SIM 1 für die Erreichbarkeit über eine Festnetznummer

    SIM 2 mit Festnetzflatrate (für Call-Trough mit Wahlregeln für die Mobilfunkvorwahlen)

    ODER wenn statt der Festnetzflatrate lieber eine Internetflatrate (weil auch viel übers gesurft wird) über den Handytarif mitgebucht wird die Wahlregeln eben fürs VoIP bei verschiedenen Anbietern also z.b.

    SIM 1 - für Beruflichen Einsatz / Erreichbarkeit

    SIM 2 - für Privaten Einsatz mit Handyinternetflatrate. Dazu VoIP-Erreichbarkeit auf einer Festnetznummer, als weiteren VoIP-Account dann z.b. POIVY (für die Quasi-Festnetzflatrate und für den SMS-Versand über Internetbrowser) und InterVoIP (um günstig Handys anrufen zu können) - wobei die Wahlregeln gleich steuern das bei Handyvorwahlen 01 immer über InterVoiP angewählt wird - während Festnetztelefonate automatisch über Poivy (wo die Quasi-Festnetzflat aktiv ist) laufen.