Diskussionsforum
  • 06.09.2011 15:11
    Uwe11111 schreibt
    Herr Martin Knauer, sie sollten vielleicht endlich das Call by Call freischalten, wozu es ein Urteil gibt und nicht weiter mauern.....das wäre doch mal was.
  • 06.09.2011 15:16
    Uwe11111 antwortet auf Marc Kessler
    Benutzer Marc Kessler schrieb:
    > Hallo Uwe,
    >
    > genau das steht (auch) im Interview drin!
    >
    >
    > Viele Grüße,
    >
    > Marc Kessler
    > (teltarif.de)

    ok, habe es nur im handy im schelldurchlauf an der ampel gelesen. jetzt lese ich in ruhe.....gruss
  • 06.09.2011 18:27
    Chegga antwortet auf Uwe11111
    Hier wird immer der Eindruck erweckt man habe Call-by-Call bewusst gesperrt, tatsächlich war Call-by-Call im Netz von QSC, über das die meisten Congstar-Kunden auch telefonieren, gar nicht vorgesehen.
  • 06.09.2011 21:58
    PsychoMantis antwortet auf Chegga
    Ich finde man sollte Call-by-Call für alle einführen. Es sollte also von einem Alice-Anschluss genauso funktionieren wie von einem 1und1 - Anschluss. DAS wäre fair.
  • 06.09.2011 23:19
    rotella antwortet auf PsychoMantis
    Wobei dann die Frage ist, ob die CbC-Anbieter bei den kleineren Vollanschlussanbietern überhaupt ihre Dienste anbieten wollen. Denn das ganze technische Aufwand und das Abrechungsprozedere bedeutet ja auch einen beträchtlichen Kostenfaktor, der sich nur lohnt, wenn auch genügend potentielle Kunden da sind.