Diskussionsforum
  • 21.07.2011 14:12
    koelli schreibt

    Name

    Da hat Motorola aber ihre Hausaufgaben nicht gemacht. Hätten sie vor der Namensgebung mal besser gegoogelt. Dann hätten sie entdeckt, dass "Dinar" die Währung z.B. in Serbien oder Tunesien ist.

    Ein Handy also "Dinara" zu nennen, ist fast so, als ob es einen Opel "Deutschmark" gäbe.
  • 22.07.2011 18:24
    ttfried antwortet auf koelli
    Der Name spielt vermutlich bewußt mit der Währung "Dinar" um anzudeuten, dass man schon viele Kamele verkaufen muss, um sich so einen Brecher leisten zu können.

    Denn billig wird DAS Ding nicht ;-)