Diskussionsforum
  • 25.10.2011 08:31
    niknuk antwortet auf sushiverweigerer
    Benutzer sushiverweigerer schrieb:

    > Und wer bei der Telekom "echtes Festnetz" will zahlt auch noch
    > Anschlussgebühr!

    Die ist ein echter Festnetzanschluss aber allemal wert. Und wenn der Anschluss dann auch noch direkt vom Betreiber kommt, ohne dass ein Wiederverkäufer dazwischenpfuscht, erst recht.

    > Dann lieber gleich zu 1&1 gehen und kräftig sparen!

    "Sparen" bedeutet für mich: ich bekomme ein hochwertiges Produkt billiger als anderswo, ohne irgendwelche Einschränkungen in Kauf nehmen zu müssen. Für ein minderwertiges Produkt weniger Geld auszugeben, ist dagegen kein "Sparen", sondern schlicht Verzicht.

    Und 1&1-Anschlüsse sind (im Vergleich zu echtem Festnetz) definitiv minderwertig. Außerdem ist 1&1 DSL Wiederverkäufer-DSL, und was man damit so alles erleben kann, kannst du u. a. hier nachlesen:
    http://www.teltarif.de/forum/a-1und1/129...

    Wenn man sich schon auf VoIP-via-DSL-Gefrickel einlässt, dann sollte das wenigstens direkt vom Netzbetreiber kommen und nicht von einem Wiederverkäufer.

    Gruß

    niknuk
  • 25.10.2011 15:39
    sushiverweigerer antwortet auf niknuk
    Benutzer niknuk schrieb:

    > Die ist ein echter Festnetzanschluss aber allemal wert. Und
    > wenn der Anschluss dann auch noch direkt vom Betreiber kommt,
    > ohne dass ein Wiederverkäufer dazwischenpfuscht, erst recht.

    Manche reden echt jede Sauerei noch schön!

    Naja wessen Brot ich ess...

    > "Sparen" bedeutet für mich: ich bekomme ein hochwertiges
    > Produkt billiger als anderswo, ohne irgendwelche
    > Einschränkungen in Kauf nehmen zu müssen.

    Genau das ist hier der Fall! Technisch super + viele Zusatzextras, von denen jedes Telekom-Opfer nur träumen kann.

    > Und 1&1-Anschlüsse sind (im Vergleich zu echtem Festnetz)
    > definitiv minderwertig.

    Das ist erwiesenermaßen falsch.

    > Wenn man sich schon auf VoIP-via-DSL-Gefrickel einlässt

    Solange es besser ist als "echtes" Festnetz ist es doch super (und das ist es)!

    1&1 bester bundesweiter Anbieter:

    http://www.teltarif.de/forum/a-1und1/129...
  • 25.10.2011 22:41
    niknuk antwortet auf sushiverweigerer
    Benutzer sushiverweigerer schrieb:

    > Manche reden echt jede Sauerei noch schön!

    Welche Sauerei jetzt nochmal?

    > Naja wessen Brot ich ess...

    Ich esse kein magentafarbenes Brot.

    > > "Sparen" bedeutet für mich: ich bekomme ein hochwertiges
    > > Produkt billiger als anderswo, ohne irgendwelche
    > > Einschränkungen in Kauf nehmen zu müssen.
    >
    > Genau das ist hier der Fall! Technisch super + viele
    > Zusatzextras, von denen jedes Telekom-Opfer nur träumen kann.

    Eine S-Klasse ohne Extras ist immer noch besser als ein Golf mit Extras. Also darf die S-Klasse auch teurer sein als der Golf. Davon abgesehen, bin ich kein Telekom-Opfer (aber glücklicherweise auch keines von 1&1). Ich habe es nämlich ganz clever gemacht: ich habe eine S-Klasse *mit* Extras zum Golf-Preis erstanden.

    > 1&1 bester bundesweiter Anbieter:

    In welcher Beziehung? Ausfallsicherheit? Verbindungsqualität? Dauer von Störungsbeseitigungen? BTW: wie testet man letzteres? Wie provoziert man eine Störung beim Vorleister (!), um die Art des Umgangs mit dieser Störung durch den Wiederverkäufer ermitteln zu können? Ich würde mal sagen: das geht gar nicht. Ergo kannst du deinen Test in der Pfeife rauchen. Übrigens ist ausgerechnet der Erstplatzierte in diesem Test (Kabel Deutschland) gleichzeitig Träger der c't-Servicekröte für herausragend schlechten Service. Seltsam, nicht? Dreimal darfst du raten, welchem Breitband-Anbieter eben diese "Auszeichnung" außerdem noch verliehen wurde: richtig, es war 1&1.

    Für mich sind die aussagekräftigeren Tests immer noch die Erfahrungen, die die Kunden eines bestimmten Anbieters über längere Zeiträume machen. Und da sieht es für 1&1 ganz düster aus. Zwar gibt es auch unter den Kunden anderer Anbieter viele Unzufriedene, aber zumindest unter den Netzbetreibern mit eigener Technik gibt es kaum einen, der das ohnehin miserable Ergebnis von 1&1 noch unterbietet. Exemplarisch verweise ich einfach mal auf die Seite http://www.wieistmeineip.de/dsl-anbieter/vergleich.html.

    Gruß

    niknuk