Diskussionsforum
  • 02.01.2012 19:07
    Emi176 schreibt

    Blauworld

    Hallo!
    Blauworld hat immer noch nichts gelernt!!!
    Zum Beispiel verlangt Blauworld zu unseren
    Nachbarn zum Mobilfunk nach Tschechien 29cent/Min. und nach Polen 25cent!!!
    Blauworld NEIN DANKE !!!
    Lebara ist Günstiger !
    Gruß!
  • 02.01.2012 21:13
    Babykiller antwortet auf Emi176
    Benutzer Emi176 schrieb:
    > Hallo!
    > Blauworld hat immer noch nichts gelernt!!!
    > Zum Beispiel verlangt Blauworld zu unseren
    > Nachbarn zum Mobilfunk nach Tschechien 29cent/Min. und nach
    > Polen 25cent!!!
    > Blauworld NEIN DANKE !!!
    > Lebara ist Günstiger !
    > Gruß!

    Aber wer will Lepra haben? Die Krankheit ist dank medizinischer Versorgung doch längst ausgestorben.
  • 03.01.2012 01:30
    Halina antwortet auf Babykiller
    Benutzer Babykiller schrieb:
    > Benutzer Emi176 schrieb:
    > > Hallo!
    > > Blauworld hat immer noch nichts gelernt!!!
    > > Zum Beispiel verlangt Blauworld zu unseren
    > > Nachbarn zum Mobilfunk nach Tschechien 29cent/Min. und nach
    > > Polen 25cent!!!
    > > Blauworld NEIN DANKE !!!
    > > Lebara ist Günstiger !
    > > Gruß!
    >
    > Aber wer will Lepra haben? Die Krankheit ist dank medizinischer
    > Versorgung doch längst ausgestorben.

    Sorry, wer von Lepra spricht, hat keine Ahnung von Lebara. Im Gegenteil, Blauword ist weltweit unbekannter als Lebara ( D1 Netz Qualität ). Klar hat Lebara auch seine Krankheiten wie jede andere. Wenn man die kennt, fährt man gut damit. Ich telefoniere für 1 Cent/Min. nach USA Mobile, Kanada u.a. Von Paris aus, nutze ich auch Lebara.fr günstig nach Deutschland zu telen ( Roaming ist bei mir Fremdwort ), daher unteressant.
    Halina
  • 03.01.2012 07:15
    namorico antwortet auf Halina
    Ich habe 1 Monat das 500-Minuten-Paket von blauworld benutzt um nach Rumänien anzurufen. Die Sprachqualität war so schlecht, dass ich nach ein paar Anrufen aufgegeben habe, die Karte zu nutzen.
  • 03.01.2012 18:49
    rudiradler antwortet auf namorico
    Benutzer namorico schrieb:
    > Ich habe 1 Monat das 500-Minuten-Paket von blauworld benutzt um
    > nach Rumänien anzurufen. Die Sprachqualität war so schlecht,
    > dass ich nach ein paar Anrufen aufgegeben habe, die Karte zu
    > nutzen.

    Das dürfte dann aber am rumänischen Netz gelegen haben...

  • 03.01.2012 23:31
    Janmichael antwortet auf namorico
    Benutzer namorico schrieb:
    > Bestimmt nicht. Wenn ich mit congstar, solomo und o2 anrufe,
    > ist die Sprachqualität sehr gut.
    Aber dafür sehr, sehr teuer. 1.49 Euro pro Minute im 9 ct Tarif !!
  • 04.01.2012 16:37
    einmal geändert am 04.01.2012 16:37
    Janmichael antwortet auf namorico
    Benutzer namorico schrieb:
    > Gar nicht: 9 cent/Min.
    > Benutzer Janmichael schrieb:
    > > Aber dafür sehr, sehr teuer. 1.49 Euro pro Minute im 9 ct
    > > Tarif !!
    Im Prepaid Tarif von Congstar zahlt man ins rumänische Festnetz 9 ct/min, dagegen im Congstar 9ct-Tarif 149 ct/min.
  • 04.01.2012 16:40
    einmal geändert am 04.01.2012 16:43
    namorico antwortet auf Janmichael
    Klar, aber hier geht es um die Sprachqualität. Ich habe mit congstar Prepaid, solomo und fonic (o2) ins rum. Festnetz angerufen und die Sprachqualität war sehr gut. Bei blauworld hingegen, absolut unbrauchbar. Schade.

    Benutzer Janmichael schrieb:
    > Benutzer namorico schrieb:
    > > Gar nicht: 9 cent/Min.
    > > Benutzer Janmichael schrieb:
    > > > Aber dafür sehr, sehr teuer. 1.49 Euro pro Minute im 9 ct
    > > > Tarif !!
    > Im Prepaid Tarif von Congstar zahlt man ins rumänische Festnetz
    > 9 ct/min, dagegen im Congstar 9ct-Tarif 149 ct/min.
  • 04.01.2012 18:36
    Halina antwortet auf rudiradler
    Benutzer rudiradler schrieb:


    > Das dürfte dann aber am rumänischen Netz gelegen haben...

    Es ist schon anmaßend sowas hier hier zu behaupten...Ich war mal in Bukarest und Pitesti, und von dort aus auch telefoniert.

    Ist naiv, Romtelecom oder Cosmote Romanian Mobile Telecommunications, schlecht hier darzustellen...Vergisst auch nicht dass die dt. Telekom mehrheitlich beteiligt ist.

    Also, keinen Grund, mit dem holländischen Käse KPN Tochter Blauworld annähernd zu vergleichen.
    Halina
  • 04.01.2012 19:56
    namorico antwortet auf Halina
    Nur zur Info: in der Bukarester U-Bahn (unterirdisch) hat man oft 6 Mbit/s (Vodafone). In Berlin EDGE. Die Romtelecom und die Kabelanbieter bieten schon seit 4-5 Jahren 100 Mbit-Anschlüsse.