Diskussionsforum
  • 30.10.2010 12:49
    KunterBunter antwortet auf texter
    Benutzer texter schrieb:
    > Gibt es bereits Nutzer mit Erfahrungswerten?
    Ab Dienstag gibt es welche.
    "Der Kabelnetz-Betreiber Kabel Deutschland bietet ab dem 2. November ..."
  • 30.10.2010 13:04
    DurdenTyler antwortet auf texter
    Also ich bin sehr zufrieden. Die Geschwindigkeit ist sehr gut, 95mbit-100mbit down und 4mbit-5mbit up. Das Telefon hat isdn qualität und seit dem KabelDeutschland auf die Kunden gehört hat und der Service verbessert wurde mit zb 0800 Hotline und besseren Kundenberater ist auch der Service 1a.

    Ich mit mittlerweile 4 Jahre bei KD und nachdem wegen dem schlechten Service fast gewechselt wäre bin ich nun wieder Top zufrieden.
  • 30.10.2010 21:29
    hotte70 antwortet auf texter
    Ja ich, zwar nicht bei KD aber bei Unitymedia. Sogar 128 Mbit/s Downstream und das in einem ländlichen Ort mit gerade mal 12.000 Einwohnern. Klappt alles einwandfrei, zu Stoßzeiten kann die Bandbreite mal geringfügig weniger sein, aber immer deutlich über 100 Mbit/s. O.k., beim Telefon gibt es hin und wieder mal hier und da ein kleines Knarzen oder Rauschen, aber finde ich persönlich nicht tragisch.

    Die Telekom schafft hier übrigens mit ihrem DSL gerade mal 10 Mbit/s......Alles in einem ist Internet über Kabel-TV schon eine ganz feine Sache, da die Technik auch abgelegene Ortschaften noch mit dicken Übertragungsraten von über 100 Mbit/s versorgen kann, während bei DSL eine zu hohe Leitungslänge die Leistung ja rapide einsacken lässt.

    Ein Bekannter von mir lebt in einem richtigen Dorf und war bis vor wenigen Wochen zum surfen, mangels Alternative, auf eine ISDN Karte angewiesen. Jetzt ist er auch mit 128 Mbit/s unterwegs......
  • 01.11.2010 15:31
    Altaso antwortet auf hotte70
    Ich bin Befürworter für schnelle Datenwege.

    Nur wo bekommt man derzeit soviel speed?
    Ich hab eine 16.000 DSL Leitung und lade überall nur bis spitze ca. 700 kbits. Da reicht eigtl auch eine 6.000 Leitung. Die Server geben doch kaum mehr her.
  • 02.11.2010 12:19
    Cyborg antwortet auf Altaso
    Benutzer Altaso schrieb:
    > Ich bin Befürworter für schnelle Datenwege.
    >
    > Nur wo bekommt man derzeit soviel speed?
    > Ich hab eine 16.000 DSL Leitung und lade überall nur bis spitze
    > ca. 700 kbits. Da reicht eigtl auch eine 6.000 Leitung. Die
    > Server geben doch kaum mehr her.

    Versuch es mal mit einem Downloadmanager, z.B. http://www.freedownloadmanager.org/index.htm

    Wenn der Server mehrere parallele Verbindungen erlaubt kann man auch DSL 16000 ausreizen. :-)
  • 02.11.2010 23:38
    2x geändert, zuletzt am 02.11.2010 23:43
    hotte70 antwortet auf Altaso
    Häh? 700kbit/s sind für einen 16.000er Anschluss aber sehr wenig! Dann stimmt eher was mit deiner Leitung nicht, als mit dem Server der anderen Seite. Ich habe z.B. einen Rapidshare Premium Account und komme da schon auf 60 Mbit/s, ähnliche Werte auch bei anderen Filehosting Diensten. So Pauschalaussagen, dass max. 700 kbit/s sind doch nonsens, sorry.

    Klick mal auf speedtest.net und starte den Downloadtest, sollten da tatsächlich nur 700 kbit/s angezeigt werden, ist deine Leitung krumm.
  • 03.11.2010 12:50
    Triple22 antwortet auf Altaso
    Benutzer Altaso schrieb:
    > Ich bin Befürworter für schnelle Datenwege.
    >
    > Nur wo bekommt man derzeit soviel speed?
    > Ich hab eine 16.000 DSL Leitung und lade überall nur bis spitze
    > ca. 700 kbits. Da reicht eigtl auch eine 6.000 Leitung. Die
    > Server geben doch kaum mehr her.

    Hallo Altaso

    das was du meinst sind sicherlich 700KB/s und das sind immerhin schon 5600 kbit/s.
    Trotzalledem solltest du einen Test machen und auch mal deine Sicherheitssoftware googlen, vielleicht nimmt diese dir den Speed von der Leitung.
    ich selbst habe auch ne 16 mbit Leitung und liege im Downstream bei ca 1,8 bis 2,8 MB/s.

    Versuch mal dir ne Gratissoftware von Chip.de zu laden und schau dann mal was du erreichst