Diskussionsforum
  • 20.02.2013 09:43
    jos schreibt

    Mit mobile Payment wäre gut zu verdienen

    Mit Mobile Payment könnten die Netzbetreiber gut verdienen. Und zwar deshalb, weil den ganzen Internet-Konzernen eine Bezahlmöglichkeit für Kleinbeträge in Deutschland fehlt. Kreditkarten sind hier noch immer nicht so verbreitet und auch nur bedingt für kleine Zahlungen geeignet.
    Die Banken und Paypal haben auch keine Lösungen.

    Solange mobile Payment aber ein Krampf ist (funktioniert mal nur in diesem Netz, dann wieder nicht bei jenem Provider) und solange die Anbieter sich da Provisionen von bis zu 50% genehmigen, wird das nichts. So nutzen das fast nur Anbieter zwielichiger Dienstleistungen.

    Hätten die schon vor Jahren eine einheitliche Plattform geschaffen und würden Zahlungen für 3-5% Provision abwickeln, dann hätten die sich da einen ordentlichen Markt sichern können.
    Dann könnte man damit Parktickets, Busfahrkarten, Kinokarten oder auch die Mini-App im Appstore bezahlen.