Diskussionsforum
  • 05.10.2010 12:26
    einmal geändert am 05.10.2010 12:27
    stroh123 schreibt

    Warum nur 100MBit ??

    Wieso sollen nur 100MBit möglich sein?? Bei Unitymedia gibt es die Box doch auch mit 128MBit Anschluss?? Die LAN Ports haben auch alle GBit. Schluder Fehler bei der Recherche??
  • 05.10.2010 13:38
    myselfme antwortet auf stroh123
    100 MBit kommen ins Haus (maximal). Bis zu (rechnerisch) 300 MBit sind mit WLAN n-Standart im privaten Netzwerk möglich.
    Also zwei verscheidene Dinge.
  • 05.10.2010 13:41
    stroh123 antwortet auf myselfme
    Benutzer myselfme schrieb:
    > 100 MBit kommen ins Haus (maximal).

    Wieso das?? 128MBit kommen ins Haus. Warum sollten es nur 100MBit sein??

    Nur mal so am Rande:
    http://www.onlinekosten.de/news/artikel/40765/0/FritzBox-6360-im-Test-AVM-Router-mit-Kabelmodem

    Ich sag nur 135MBit !!
  • 05.10.2010 16:16
    hotte70 antwortet auf stroh123
    Ich glaube @myself hat das nicht so richtig verstanden. Bei 128 Mbit Anschlüssen , sollte die Box auch den Datendurchsatz schaffen, hätte ja sonst wenig Sinn. Und die 100 Mbit Einschränkung der LAN Ports fällt ja hier auch weg, da, wie schon von dir erwähnt, es sich ja um Gbit Anschlüsse handelt. Ausserdem müsste das Modem der Box ja nach Euro Docsis 3.0 bis zu 200 Mbit/s drauf haben.
  • 05.10.2010 16:16
    myselfme antwortet auf stroh123
    Okay. Meine Unwissenheit. Hatte bisher auch bei den Kabelanbietern von einem V-Max von 100 MB gehört. Lt obigen LINK soll die Box ja aber sogar bis 220 MB können (will haben !).
    Ich denke das die Kabelanbieter hier so einen Art Puffer haben möchten um z.B. VoIP und www zu trennen ?
    Im Übrigen ist ja auch bei den Kabelanbietern die Regel meist:

    Werbungsspeed - Leitungslänge - Qualität der Technik - Mehrwertsteuer = Nutzdatenrate (ggf abzüglich Soli-Zuschlag)

    Ist wohl wie bei Ferrari. Fährt eigentlich bis 350 km/h, aber wer düst schon auf einem Rollenmeßgerät in den Urlaub ?
  • 06.10.2010 13:00
    gesikowski antwortet auf myselfme
    Liebe Leser,

    die FRITZ!Box 6360 Cable unterstützt natürlich nicht nur Datenraten "bis zu", sondern auch über 100 MBit/s im Downstream. Mit dem Euro-Docsis-3-Standard sind 220 MBit/s im Downstream möglich, der von dieser FRITZ!Box voll unterstützt wird, wie AVM nochmals auf Anfrage erklärte.

    Gruß, P. Gesikowski