Diskussionsforum
  • 10.04.2008 18:07
    einmal geändert am 10.04.2008 18:08
    ChrisRenucci schreibt
    Hallo,

    Vielleicht hat es einer von euch schon mitbekommen. Ein paar Minuten zuvor ist das Netz in ganz Deutschland (Aussage von Vodafone) für ein paar Minuten ausgefallen. Ich wunder mich doch sehr wie soetwas passieren kann.
  • 10.04.2008 18:17
    Gustav Gnöttgen antwortet auf ChrisRenucci
    Benutzer ChrisRenucci schrieb:
    > Hallo,
    >
    >
    > Vielleicht hat es einer von euch schon mitbekommen. Ein paar
    > Minuten zuvor ist das Netz in ganz Deutschland (Aussage von
    > Vodafone) für ein paar Minuten ausgefallen. Ich wunder mich
    > doch sehr wie soetwas passieren kann.

    Falls es stimmen sollte (vor allem: "in ganz Deutschland"), würde ich dich gern kennen lernen. Du bist wahrscheinlich der Einzige in Deutschland, der entweder noch nie einen Fehler gemacht hat oder dem noch nie etwas kaputtgegangen ist. Deshalb wundert es dich wahrscheinlich.

    Gruß!

    Gustav
  • 10.04.2008 18:21
    Jochen_O2 antwortet auf Gustav Gnöttgen
    Naja, also interessant finde ich es schon zu wissen, wie so etwas passieren kann.
    Wie kann es passieren, bzw. welcher Fehler kann dazu führen, dass das komplette Netz ausfällt?

    Dass einzelne Mobilfunkmasten ausfallen (Stromversorgung, Kurzschluss, sonstige Defekte) kann ich mir ja noch vorstellen, aber wieso ausgerechnet das gesamte D2-Netz in ganz Deutschland?

    Also wenn das stimmen sollte, sind die Mobilfunknetze anfälliger als ich gedacht habe.
    Jedenfalls wäre ich auch an einer "Aufklärung" interessiert.

    (So gut wie alle Mobilfunkmasten versorgen übrigens die Netze von mehreren Anbietern, also wieso ist nur Vodafone betroffen...?)
  • 10.04.2008 18:35
    Leander antwortet auf Gustav Gnöttgen
    Benutzer Gustav Gnöttgen schrieb:

    > Falls es stimmen sollte (vor allem: "in ganz
    > Deutschland"), würde ich dich gern kennen lernen. Du bist
    > wahrscheinlich der Einzige in Deutschland, der entweder noch
    > nie einen Fehler gemacht hat oder dem noch nie etwas
    > kaputtgegangen ist. Deshalb wundert es dich wahrscheinlich.
    >
    > Gruß!
    >
    > Gustav

    Haja, was soll die Aufregung. Und wenn für einzwei Tage in ganz Deutschland der Strom ausfällt, machen wir halt Kerzchen an und es uns gemütlich. Aber auch dann gibts wieder Nörgler, die noch nie einen Fehler gemacht haben. Fehler kommen halt vor ...

    LG Leander
  • 10.04.2008 18:49
    einmal geändert am 10.04.2008 18:51
    ChrisRenucci antwortet auf Leander
    RE: Gerade wieder ausfall!
    Benutzer Leander schrieb:
    > Benutzer ChrisRenucci schrieb:
    > > Ich weiß allerdings nicht ob nur lokal in Köln oder Bundesweit.
    >
    > In Freiburg funzts.
    > LG Leander

    Habt ihr es gut!

    Vielleicht seit ihr gleich nochmal drann. ;-)

    Mich wunder nur, dass die Kundenhotline auch nicht erreichbar ist (Festnetz).



  • 10.04.2008 19:22
    ChrisRenucci antwortet auf Superkolbi
    RE: Gerade wieder ausfall!
    Benutzer Superkolbi schrieb:
    > Meines geht auch nicht, das von meiner Frau (1&1 mit
    > D1-Nummer) geht seltsamerweise (Aschaffenburg)

    Seltsame Sache. Ich muss jetzt telefonieren :(

    Langsam wid es unangenehm, da Vodafone auch meine Festnetz (Zuhause) ist und ich nur einen DSL Anschluß besitze.
  • 10.04.2008 19:33
    chrichan antwortet auf ChrisRenucci
    RE: Gerade wieder ausfall!
    Benutzer ChrisRenucci schrieb:
    > Mich wunder nur, dass die Kundenhotline auch nicht erreichbar
    > ist (Festnetz).

    Doch ist sie. Einfach mal öfter versuchen. Der Ansturm auf die Hotline ist vermutlich zu groß weshalb sie oftmals besetzt ist. Ich bin zwar weitergeleitet worden aber aufgrund der langen Wartezeit sollte ich später noch einmal anrufen. Mehr als einen Computer habe ich also nicht zu hören bekommen...
  • 10.04.2008 19:40
    ChrisRenucci antwortet auf chrichan
    RE: Gerade wieder ausfall!
    Benutzer chrichan schrieb:
    > Benutzer ChrisRenucci schrieb:
    > > Mich wunder nur, dass die Kundenhotline auch nicht erreichbar
    > > ist (Festnetz).
    >
    > Doch ist sie. Einfach mal öfter versuchen. Der Ansturm auf die
    > Hotline ist vermutlich zu groß weshalb sie oftmals besetzt ist.
    > Ich bin zwar weitergeleitet worden aber aufgrund der langen
    > Wartezeit sollte ich später noch einmal anrufen. Mehr als einen
    > Computer habe ich also nicht zu hören bekommen...


    Die Kundenhotline ist garnichte rfassbar im Kölnerraum.

    Habe in Düsseldorf in der Zentrale angerufen. Die reden von Bundesweiten massiven Störungen und sie haben keine Ahnung bis wann es wieder geht.
  • 10.04.2008 20:25
    bene107 antwortet auf user0815
    RE: Gerade wieder ausfall!
    hey,

    was aber komisch an der sache ist, dass man SMS schreiben kann?! Hmm naja ich hoffe doch mal, dass es bald wieder möglich ist zu telefonieren!

    Gruß Bene
  • 10.04.2008 20:35
    Crach antwortet auf bene107
    RE: Gerade wieder ausfall!
    Bei mir ists Handy auch tot..
    (Raum Mittweida/Sachsen)

    Kann niemanden Anrufen ..oder angerufen werden. Bei mir kommt immer "Anruf nicht gestattet" als Warnung.
  • 10.04.2008 20:48
    einmal geändert am 10.04.2008 20:48
    chrichan antwortet auf user0815
    RE: Es geht wieder! - Geht nicht!
    Ganz kurze Zeit ging es wieder. Jetzt ist bei mir allerdings wieder alles tot!
  • 10.04.2008 20:50
    ChrisRenucci antwortet auf chrichan
    RE: Es geht wieder! - Geht nicht!
    Benutzer chrichan schrieb:
    > Ganz kurze Zeit ging es wieder. Jetzt ist bei mir allerdings
    > wieder alles tot!

    Bin am telefonieren. Wahrscheinlich kann man keinen neuen Anruf starten. Echt unverschämt das ganze! Gab es sowas in Deutschland schonmal?
  • 10.04.2008 22:32
    Gustav Gnöttgen antwortet auf ChrisRenucci
    RE: Es geht wieder! - Geht nicht!
    Benutzer ChrisRenucci schrieb:
    > Benutzer chrichan schrieb:
    > > Ganz kurze Zeit ging es wieder. Jetzt ist bei mir allerdings
    > > wieder alles tot!
    >
    > Bin am telefonieren. Wahrscheinlich kann man keinen neuen Anruf
    > starten. Echt unverschämt das ganze! Gab es sowas in
    > Deutschland schonmal?

    Unverschämt? Bleib mal auf dem Teppich, Mr. Fehlerlos!
  • 10.04.2008 23:11
    CGa antwortet auf Gustav Gnöttgen
    RE: Es geht wieder! - Geht nicht!
    Mal mit Humor gesprochen:

    Wäre diese Störung bei E-Plus, hätte Teltarif schon längst wieder eine News geschrieben! Wundert mich das eine Störung bei Vodafone unerwähnt bleibt!

    cu ChrisX
  • 10.04.2008 23:17
    Gustav Gnöttgen antwortet auf CGa
    RE: Es geht wieder! - Geht nicht!
    Benutzer CGa schrieb:
    > Mal mit Humor gesprochen:
    >
    > Wäre diese Störung bei E-Plus, hätte Teltarif schon längst
    > wieder eine News geschrieben! Wundert mich das eine Störung bei
    > Vodafone unerwähnt bleibt!
    >
    > cu ChrisX

    Weihnachtsfeier werden Kai und Co. ja wohl noch nicht haben, oder?
  • 11.04.2008 08:42
    CHEFE antwortet auf CGa
    RE: Es geht wieder! - Geht nicht!
    > Wäre diese Störung bei E-Plus, hätte Teltarif schon längst
    > wieder eine News geschrieben! Wundert mich das eine Störung bei
    > Vodafone unerwähnt bleibt!

    Wirklich verwunderlich - normalerweise berichtet Teltarif ja auch über regionale Ausfälle - hier scheint ja wirklich ein großer Teil D´s betroffen gewesen zu sein.
    Hab gestern auch 2 Stunden vergeblich versucht nen Freund auf seiner Vodafone Zuhause Nummer zu erreichen. Immer Besetztzeichen.
  • 11.04.2008 13:14
    einmal geändert am 11.04.2008 13:16
    kamischke antwortet auf CHEFE
    Bundesweiter Blackout im Netz von Vodafone
    Benutzer CHEFE schrieb:
    > > Wäre diese Störung bei E-Plus, hätte Teltarif schon längst
    > > wieder eine News geschrieben! Wundert mich das eine Störung bei
    > > Vodafone unerwähnt bleibt!
    >
    > Wirklich verwunderlich - normalerweise berichtet Teltarif ja
    > auch über regionale Ausfälle - hier scheint ja wirklich ein
    > großer Teil D´s betroffen gewesen zu sein.
    > Hab gestern auch 2 Stunden vergeblich versucht nen Freund auf
    > seiner Vodafone Zuhause Nummer zu erreichen. Immer
    > Besetztzeichen.

    "Bundesweiter Blackout im Netz von Vodafone

    11. April 2008, 11:56 Uhr

    Der Mobilfunk-Anbieter Vodafone meldet einen Ausfall seines Handy-Netzes. Über Stunden können Kunden des Telefonkonzerns niemanden mehr anrufen. Jetzt müssen die Mitarbeiter des Unternehmens erst einmal die aufgelaufenen Beschwerden bei der Hotline abarbeiten.

    Das Mobilfunk-Netz des Handy-Betreibers Vodafone ist mehrere Stunden lang ausgefallen.
    Während Mitarbeiter von einem Komplettausfall berichteten, sprach ein Vodafone-Sprecher von „punktuellen Störungen“.
    Am Abend des 10. April konnten viele der rund 30 Millionen Kunden des Düsseldorfer Handy-Konzerns nicht mehr mobil telefonieren.
    „Dies war bundesweit der Fall, allerdings war nicht jeder betroffen“, sagte Vodafone-Sprecher Dirk Ellenbeck.

    ... " [www.welt.de]

    Vollständiger Artikel unter:
    http://www.welt.de/webwelt/article1891783/Bundesweiter_Blackout_im_Netz_von_Vodafone.html

    Gruß Kamischke
  • 11.04.2008 13:22
    Jochen_O2 antwortet auf kamischke
    RE: Bundesweiter Blackout im Netz von Vodafone

    > „Dies war bundesweit der Fall, allerdings war nicht jeder
    > betroffen“, sagte Vodafone-Sprecher Dirk Ellenbeck.

    Wie muss ein Fehler "gestrickt" sein,
    dass er einerseits bundesweit auftritt,
    andererseits aber nicht jeden betrifft...?

    Hat jemand eine Idee?
  • 11.04.2008 17:07
    rz50dtm antwortet auf Jochen_O2
    RE: Bundesweiter Blackout im Netz von Vodafone
    Benutzer Jochen_O2 schrieb:
    >
    > > „Dies war bundesweit der Fall, allerdings war nicht jeder
    > > betroffen“, sagte Vodafone-Sprecher Dirk Ellenbeck.
    >
    > Wie muss ein Fehler "gestrickt" sein,
    > dass er einerseits bundesweit auftritt,
    > andererseits aber nicht jeden betrifft...?
    >
    > Hat jemand eine Idee?

    Hallo,


    ich stelle mir das so vor, daß es HLR-abhängig ist. HLR = Home Location Register. Rufnummern, beginnend mit "30", gehören zu Berlin z. B. Ist ein Berliner mit seinem Vodafone-Handy in München, kann es sein, daß nur das Berliner HLR von der Störung betroffen ist, sich das aber insofern bundesweit auswirkt, daß der Berliner dann in München nicht telefonieren kann, während vielleicht ein Besucher aus Hamburg mit seiner D2-Nummer 0172/40.... das noch kann.

  • 11.04.2008 17:13
    user0815 antwortet auf rz50dtm
    RE: Bundesweiter Blackout im Netz von Vodafone
    und was meint ihr dann? sind so viele vorwahlbereiche blockiert?
    ich konnte auch nicht telefonieren oder angerufen werden, habe aber eine vorwahl von tübingen (07071), war aber zu diesem zeitpunkt ganz wo anders.
  • 11.04.2008 17:34
    einmal geändert am 11.04.2008 17:38
    kamischke antwortet auf Jochen_O2
    RE: Bundesweiter Blackout im Netz von Vodafone
    Benutzer Jochen_O2 schrieb:
    >
    > > „Dies war bundesweit der Fall, allerdings war nicht jeder
    > > betroffen“, sagte Vodafone-Sprecher Dirk Ellenbeck.
    >
    > Wie muss ein Fehler "gestrickt" sein,
    > dass er einerseits bundesweit auftritt,
    > andererseits aber nicht jeden betrifft...?
    >
    > Hat jemand eine Idee?

    "Grund für den Ausfall sei eine unglückliche Kettenreaktion nach einem Eingabefehler gewesen.
    Ein Mitarbeiter habe bei Wartungsarbeiten einen Fehler gemacht und damit den Absturz eines zentralen Computers verursacht, erklärte der Sprecher.
    Wie viele Kunden genau von dem Ausfall betroffen waren, ist seinen Angaben zufolge nicht feststellbar. " [www.pr-inside.com]

    Vollständige Meldung unter:
    http://www.pr-inside.com/de/bundesweiter-handynetz-ausfall-bei-vodafone-r531977.htm

    "Ursache sei ein Fehler bei geplanten Wartungsarbeiten am Server gewesen. "Es war kein technisches Problem. Grund war eine falsche Eingabe. In der Folge kam es zu einem Kommunikationsproblem zwischen den Servern", sagt Ellenbeck.

    Es habe keine geografisch- oder nummernspezifischen Ausfälle gegeben. Das Problem sei vor allem bei ausgehenden Telefonaten aufgetreten, etwas seltener auch bei eingehenden Gesprächen." [www.rp-online.de]

    Vollständige Meldung unter:
    http://www.rp-online.de/public/article/wirtschaft/news/554668/Blackout-im-Handynetz.html



    Der Absturz eines zentralen Computers durch Servicetechniker scheint in letzter Zeit ein häufiges Problem zu sein:
    http://www.teltarif.de/arch/2007/kw44/...

    Die Verzweifelungsschreie des Computers "Hilfe, mein User versteht mich nicht" stoßen beim zuständigen Servicetechniker wie immer auf taube Ohren.
    Als Kunde muß man sich an die Zwangsauszeit erst noch gewöhnen.

    Gruß Kamischke
  • 11.04.2008 19:16
    hansi antwortet auf kamischke
    RE: Bundesweiter Blackout im Netz von Vodafone
    Hallo!

    Der SMS-Versand war auch nicht möglich, da kam über Stunden die Anzeige: SMS wird gesendet.

    Gruß Hans
  • 12.04.2008 13:44
    moinzen antwortet auf kamischke
    RE: Bundesweiter Blackout im Netz von Vodafone
    Benutzer kamischke schrieb:

    > "Grund für den Ausfall sei eine unglückliche
    > Kettenreaktion nach einem Eingabefehler gewesen.
    > Ein Mitarbeiter habe bei Wartungsarbeiten einen Fehler gemacht
    > und damit den Absturz eines zentralen Computers verursacht,
    > erklärte der Sprecher.

    ...


    > "Ursache sei ein Fehler bei geplanten Wartungsarbeiten am
    > Server gewesen. "Es war kein technisches Problem. Grund
    > war eine falsche Eingabe. In der Folge kam es zu einem
    > Kommunikationsproblem zwischen den Servern", sagt
    > Ellenbeck.


    Ich finde sehr wohl, dass das ein technisches Problem ist. Wenn durch eine fehlerhafte eingabe eines Technikers sich die Server gegenseitig runterziehen, dann muss die Technik das doch erkennen und dem Vorbeugen. Ich gebe zu, ich kenne mich überhaupt nicht mit der Technik im Detail aus. Aber man muss sich doch irgendwie gegen eine Kettenreaktion schützen können. Mal ein Beispiel. Wenn der Techniker etwas an der (ich nenn es mal) Konfiguration ändert, dann könnte die Änderung doch erst mal regional live geschaltet werden. Gibt es Probleme wäre nur eine kleine Region betroffen, wenn nicht geht die Änderung auch an alle anderen Server raus.


    Irgendwie erinnert mich das ganze an den Mega-Stromausfall in USA. Irgendwo ist ein Kraftwerk überlastet oder was auch immer da los war und setzt eine Kettenreakion in Gang, worauf mehrere Kraftwerke runterfahren. Unglaublich.
  • 13.04.2008 11:19
    mobile_junkie antwortet auf moinzen
    RE: Bundesweiter Blackout im Netz von Vodafone
    das ist doch ganz einfach.
    wenn der techniker falsche Daten eingibt kann das routing falsch laufen.
    wenn nun jemand aus München nach Hamburg telefonieren will, jedoch durch das falsche routing in Köln rauskommt geht sein anruf ins nirwana, da die nummer dort unbekannt ist.