Diskussionsforum
  • 27.05.2011 10:51
    Vodka-Redbull schreibt

    zum Glück nicht von Paypal

    Also dass Google keine Gebühren von den Partner erhabt finde ich sehr gut! Und zum Glück macht PAypal nicht diesen Dienst, da will ich nicht wissesn wie hoch die Gebühren gewesen wären.
  • 27.05.2011 17:58
    LilaFox antwortet auf iPhone
    Benutzer iPhone schrieb:
    > spätestens seit Wikileaks nutze ich Paypal ... nicht

    Was stand denn da wieder über Paypal?


    Und ich stimmt auch zu. Google lernt aus den Fehlern anderer.

    Die verdienen dafür aber die Cents mit der Werbung und Nutzerprofilen. Irgendwo weit im Hintergrund bestimmt wieder.

    Es gibt immer einen positiven und einen negativen Aspekt dabei.

    Trotzdem ist mir Google das liebste übel von allen.