Diskussionsforum
  • 22.01.2013 19:05
    industrieclub schreibt

    DAB+-Radios

    Ein hoch interessantes Gerät, das hier meines Wissens noch keine Erwähnung fand, ist das DUAL DAB 50.
    Chickes Design (schwarz-weiß), guter Klang (el.Equalizer, Bassreflex)<Mono>, Stationstasten und ein(e) absolut überzeugende(s) Bedienkonzept/Informationdarstellung (rel. großer Farb-Touch-Screen) werden für 99 Euro geboten(auch Verarbeitung sehr gut).
    Das Gerät überträgt den vollen DAB+-Standard, also auch Farbfotos!
    <Achtung! Bei der Erst-Installation muss WÄHREND DES BLINKENDEN DISPLAYS auf den Einschaltknopf gedrückt werden, sonst geht es NIE an - das steht SO nicht in der Anleitung.>
    Gesehen bisher nur bei Conrad Elektronik, Filiale Bonn.
    Nahezu baugleich ist ein ALBRECHT Gerät, das uns allerdings nicht ganz so gut gefiel und außerdem 30 Euro mehr kostet.
  • 22.01.2013 20:28
    ISNI antwortet auf industrieclub
    Hab das Dual50. Leider sehr absturzfreudig. :-(
    Ein externer Antennenanschluss fehlt den meisten
    DAB+ Radios - wäre gerade in schlecht versorgten Gebieten
    sehr wichtig.
  • 22.01.2013 21:23
    industrieclub antwortet auf ISNI
    O.K., das DUAL ist etwas empfangsschwach, was natürlich an Senderstandorten, also in vielen Großstädten, nicht wirklich eine Rolle spielt. Und es hat eben zu einem fairen Preis das Super-(Touch-)Display und die Farbfoto-Übertragung...
    Wer ein sehr Empfangsstarkes sucht - wie gesagt - z.B. SANGEAN DPR-25 Plus, hat halt "nur" Lauftext, (dafür aber auch Stereo).