Anbieterforum
  • 15.04.2010 09:57
    tshiby schreibt

    Kostenlose Club-Mitgliedschaft endet in kostenpflichtigem Vertrag

    Hallo,

    ich denke, hier ist auch die Gesetzgebung gefragt.
    Wenn man im Web einen Vertrag mit einem Mausklick starten kann, dann gehört auch die Abmeldung auf die gleiche Art und Weise realisiert. Daß man bei einem Internetanbieter mit der Schneckenpost kündigen muß, kann ja wohl nicht Sinn und Zweck des Internets sein, das verstößt ja auch gegen den Grundsatz gleiches Recht für alle und wenn Web.de ein Klick zum Vertrag genügt, dann sollte es Usus sein, daß dem Verbraucher auch ein Klick genügen muß.
    Bin ja mal gespannt, wann die deutschen Gerichte anfangen wollen, für Gerechtigkeit zu sorgen. Das Land hat es nötig !

    tshiby