Anbieterforum
Forum: Telekom Deutschland
Thread:

Telekom bietet kein DSL, M-Net schon. Was tun?

Threads: erster Threadvorheriger Thread 11555 1556 15571561 nächster Threadletzter Thread Thread-Index
  • 09.05.2013 16:59
    nuschii schreibt
    Hey Teltarifler,

    hab hier folgendes Szenario:
    Lange, sehr alte Leitung; deshalb sagt die Telekom: kein DSL möglich. Das gleiche sagen auch die meisten Mitbewerber, allerdings würde M-Net DSL schalten. Persönliche Nachfrage im Shop ergab eine Prognose von 1 bis 2 MBit/s. Nicht dolle, aber das wäre mir immer noch lieber als diese besch***enen, sackteuren Volumen-UMTS/LTE-Tarife. Würde also gerne zu M-Net.

    Das Problem ist jetzt aber, dass ich auf der Leitung noch nen Call Basic-Vertrag bis November habe (12 Monate Laufzeit). Lässt sich da, aus eurer Erfahrung, bei der Telekom was drehen? Betteln, oder doch lieber drohen à la "DSL her, oder ich wechsle"? ;-)

    Beste Grüße
  • 09.05.2013 17:14
    neffetS antwortet auf nuschii
    mit war willst du drohen /betteln ? kann dir M-Net eine seperate Ltg zur Verfügung stellen ? Beauftrage dazu M-Net dann wirst du sehen und fertig.
  • 09.05.2013 21:55
    Zündi antwortet auf nuschii
    Benutzer nuschii schrieb:
    > Hey Teltarifler,
    >
    > hab hier folgendes Szenario:
    > Lange, sehr alte Leitung; deshalb sagt die Telekom: kein DSL
    > möglich. Das gleiche sagen auch die meisten Mitbewerber,
    > allerdings würde M-Net DSL schalten. Persönliche Nachfrage im
    > Shop ergab eine Prognose von 1 bis 2 MBit/s. Nicht dolle, aber
    > das wäre mir immer noch lieber als diese besch***enen,
    > sackteuren Volumen-UMTS/LTE-Tarife. Würde also gerne zu M-Net.
    >
    > Das Problem ist jetzt aber, dass ich auf der Leitung noch nen
    > Call Basic-Vertrag bis November habe (12 Monate Laufzeit).
    > Lässt sich da, aus eurer Erfahrung, bei der Telekom was drehen?
    > Betteln, oder doch lieber drohen à la "DSL her, oder ich
    > wechsle"? ;-)
    >
    > Beste Grüße

    Evtl lässt sich DSL auch mit dem Telekom-Analog-Anschluss kombinieren. Normalerweise kommen sich DSL und Analog/ISDN nicht in die Quere, da verschiedene Frequenzbereiche genutzt werden. Früher gabs das öfter, das man Telefon von der Telekom bekam und DSL von einem anderen Anbieter. Ob M-Net das macht, weiß ich allerdings nicht.

    gruß, zündi