Anbieterforum
Forum:
Threads: erster Threadvorheriger Thread 1132 133 134146 nächster Threadletzter Thread Thread-Index
  • 10.12.2010 17:06
    jackjob schreibt

    Tchibo plus IPhone 4 - Eine günstige Mischung

    Hi!

    Tchibo und mein Iphone 4 - Das hat Aroma, das schmeckt ;-)

    OK, hört sich merkürdig an, aber ich möchte mal wissen ob jemand günstiger surfen kann als ich.
    Ich telefoniere zu 80% mit meiner Partnerin, ich möchte gerne im Internet surfen, auch unterwegs.

    Mein Tarif siehr folgendermassen aus:
    Tchibo Karte, mit dem kostenlosen Aktionstarif (24 Monate für 0 cent zu anderen Tchibokunden - meiner Freundinn z.B. - telefonieren) dazu habe ich die internetflat L, diese kostet 10 Euro im Monat und wird, so weit Guthaben verfügbar ist, jede 4 Wochen neu vom Guthaben abgezogen.
    In der Flat sind 4 Wochen lang flat, die ersten 500 MB mit bis zu 7,2 Mbit speed. Danach wird auf 64 kbit geschaltet, aber immerhin flat.

    Also zahle ich 10 Euro im Monat, kann unbegrenzt ins Internet, ich kann mit meiner Partnerin und allen anderen Tchibocard Inhabern umsonst teleonieren.

    Ich habe gestern meine Tchibo Karte mit einem Sim Cutter (9 Euro bei ebay) in eine Microsim verwandelt. Karte ins Iphone, unter einstellungen Name: Tchibo und APN: webmobil1 eingegeben.
    Das Iphone hat übrigens die Einstellungen auch automatisch gefunden.

    Oben im Display konnte man sofort Tchibo als Anbieter sehen und nicht O2 wie andere mal sagten.

    Ich habe ein Unlocked Iphone von O2.

    Ich bin megazufrieden, und bin ein Megagünstig surfer. Wenn ich die Preise von T-Online sehe kriege ich das kalte Ko***n.

    Viele Grüße
    jackjob

  • 24.07.2011 21:11
    rudiradler antwortet auf jackjob
    Benutzer jackjob schrieb:
    > Hi!
    >
    > Tchibo und mein Iphone 4 - Das hat Aroma, das schmeckt ;-)

    Nicht nur der Kaffee von Tchibo schmeckt.

    >
    > OK, hört sich merkürdig an, aber ich möchte mal wissen ob
    > jemand günstiger surfen kann als ich.
    > Ich telefoniere zu 80% mit meiner Partnerin, ich möchte gerne
    > im Internet surfen, auch unterwegs.

    Das wird nicht günstiger gehen, ich selbst nutze Tchibo auch zum Surfen und das geht ganz gut, man kann auch für Gespräche zu fremden Kunden Flats und Minutenpakete buchen.

  • 24.07.2011 22:08
    chrispac antwortet auf rudiradler
    Geht günstiger: 1&1 Freephone

    - Community generell kostenlos
    - Fremde Netze 9,9Cent
    - Internetflat ab 4,99€
    - Vodafone Netz incl. Visual Mailbox
    - MicroSim bei Rufnummernportierung im Lieferumfang
  • 27.07.2011 21:47
    chickolino antwortet auf jackjob
    @jackjob

    ich persönlich brauche noch eine festnetzflatrate (ich habe zuhause keinen T-com Anschluss und kein DSL mehr).

    Die kostete bei Tchibo leider immer etwas mehr als bei den anderen Anbietern (rund 13 statt den sonst mittlerweile überall möglichen rund 10 euro mtl.) Zudem finde ich seit der senkung der Telefoniemuntenpreise bei Tchibo von 11 auf 9 Cent leider die Festnetzflatrate auf der webseite überhaupt nicht mehr.

    ABER mal was postivies was auch bei dir klappen sollte:

    a.) Fring installieren und dort eine Festnetznummer von Sipgate (gratis) drauflegen - so bist du (wo immer du Handyempfang hast - also auch ohne UMTS) unter einer Festnetznummer erreichbar (und kannst über sipgate auch eine Festnetzflatrate buchen für rudn 7 Euro mtl. - allerdings mit 6 Monaten Mindestlaufzeit).

    b.) weiterhin kann man am I-Phone VoIP Clienten dann noch einen anderen VoIP-Account (z.B. Intervoip mit 0,7 Cent pro Minute ins dt. Festnetz und 3 Cent pro Minute ins dt. Handynetz) installieren - der VoIP-client funkt des IPhpne funkt allerdings soweit ich weiss nur im UMTS-Bereich und nicht unter EDGE- oder GPRS-Empfang.

    c.) für Empfang vom "Zweit-)VoIP-Account (unter GPRS und EDGE) oder einen Dritt-VoIP-Account empfehle ich das Programm von Nimbuzz.

    d.) auf meinem nokia C6-00 habe ich dazu noch einen Joiku-Hotspot. etwas ähnliches gibts auch fürs IPhone und ist dort unter tethering bekannt (sofern es wie deines Freigschaltet ist). Damit kann ich meine Internetflatrate über W-Lan an andere PC weiterverteilen.
  • 15.08.2011 22:45
    baesserWisser antwortet auf chickolino
    Benutzer chickolino schrieb:
    > @jackjob
    >
    > ich persönlich brauche noch eine festnetzflatrate (ich habe
    > zuhause keinen T-com Anschluss und kein DSL mehr).
    >
    > Die kostete bei Tchibo leider immer etwas mehr als bei den
    > anderen Anbietern (rund 13 statt den sonst mittlerweile überall
    > möglichen rund 10 euro mtl.) Zudem finde ich seit der senkung
    > der Telefoniemuntenpreise bei Tchibo von 11 auf 9 Cent leider
    > die Festnetzflatrate auf der webseite überhaupt nicht mehr.

    Die Info dazu findet sich nur in einem PDF das u.a. von der Tarifübersicht https://www.tchibo.de/Handytarif-Guenstig-mobil-telefonieren-c400004834.html verlinkt wird:
    http://media3.tchibo-content.de/newmedia/document/48/f5/4dbf70f97d99/11fc56c930b31cc4/Tchibo_mobil_Einheitstarif_Preisliste.pdf

    Das diese Optionen so versteckt sind finde ich auch sehr unschön - es sieht so aus, als wolle man sie schleichend abschaffen...

    b.w.
  • 16.08.2011 08:58
    chickolino antwortet auf baesserWisser
    @baesserWisser

    > > Zudem finde ich seit der senkung
    > > der Telefoniemuntenpreise bei Tchibo von 11 auf 9 Cent leider
    > > die Festnetzflatrate auf der webseite überhaupt nicht mehr.
    >
    > Die Info dazu findet sich nur in einem PDF das u.a. von der
    > Tarifübersicht
    > https://www.tchibo.de/Handytarif-Guenstig-mobil-telefonieren-c400004834.html
    > verlinkt wird:
    > http://media3.tchibo-content.de/newmedia/document/48/f5/4dbf70f97d99/11fc56c930b31cc4/Tchibo_mobil_Einheitstarif_Preisliste.pdf
    >
    > Das diese Optionen so versteckt sind finde ich auch sehr
    > unschön - es sieht so aus, als wolle man sie schleichend
    > abschaffen...
    >
    > b.w.

    Ich denke es gibt mittlerweile so viele 9 Cent Einheitstarife in allen Netzen bei denne monatlich eine Surf und ggf. eine Festnetzflatrate zubuchbar sind.

    es muss ja nicht gerade Tchibo (im O2-Netz) sein.

    Für mich ist z.b. im D2 Netz fyve oder Edeka-Mobil viel interessanter.