Anbieterforum
  • 17.10.2012 08:33
    MAV2338 schreibt

    Kein Thema

    Mittlerweile ist es die 4. Aufladung, bei der das Aufladeguthaben nicht dem Angebot entspricht.
    Ich habe bei Abfrage unter 1155 die Aussage erhalten,
    dass ich bei der letzten Buchung der Option 100 (Buchung am 16.10.12) 100 SMS, aber anstatt 100 Freiminuten nur 31 Freiminuten für den neuen 30 Tage Zeitraum erhalten habe.

    Das scheint mir bei Simyo schon fast an System zu grenzen; Geld abzubuchen und weniger aufzuladen, der Kunde wird es schon nicht merken und wenn, bekommt er irgendwelche, aus vorgefertigten Textbausteinen zusammengewürfelte mails bis er mürbe wird.

    Bei der letzten Fehlbuchung vor 2 Monaten hat man bei Simyo erst nach der 6.Mail den Fehler behoben, aber viele unnutze vorgefertigete mails total am Thema vorbei, geschickt.

    Schade um den Slogan aus der Anfangszeit: "als einfach einfach einfach war"