Anbieterforum
  • 08.11.2012 10:21
    itkomplize schreibt

    Falschabrechnung bei Paket200, Telefonminuten

    Hallo Zusammen,

    ich habe jetzt schon zum zweiten Mal den EVN nachgerechnet und musste feststellen, dass das Minutenbudget als verbraucht gemeldet wurde, obwohl lt. EVN die 200 Minuten nicht ausgeschöpft waren.
    Einmal 33 Minuten und einmal 21 Minuten zu wenig.

    Gibt es noch andere Paket200 Kunden, die sich die Muehe machen moechten ihre Abrechnung (EVN) zu prüfen ?
    Ich kann mir nicht vorstellen, dass ich da ein Einzelfall sein soll.

    Btw. Ich warte mittlerweile seit über 3 Wochen auf eine Antwort von Simyo,
    vielleicht geht das schneller, wenn sich auch noch andere betroffene melden.
    Tip: Sichert mal schnell eure EVN PDFs, sonst könnte der Nachweis lustig werden.

    Chris
  • 08.11.2012 10:57
    telefonlaie antwortet auf itkomplize
    Benutzer itkomplize schrieb:
    > Hallo Zusammen,
    >
    > ich habe jetzt schon zum zweiten Mal den EVN nachgerechnet und
    > musste feststellen, dass das Minutenbudget als verbraucht
    > gemeldet wurde, obwohl lt. EVN die 200 Minuten nicht
    > ausgeschöpft waren.
    > Einmal 33 Minuten und einmal 21 Minuten zu wenig.

    Hast Du auch die Taktung berücksichtigt? 61 Sekunden sind 2 Minuten!
  • 08.11.2012 16:19
    itkomplize antwortet auf telefonlaie

    > > Einmal 33 Minuten und einmal 21 Minuten zu wenig.
    >
    > Hast Du auch die Taktung berücksichtigt? 61 Sekunden sind 2
    > Minuten!

    Hallo,

    ja habe ich, dann ist die Differenz immer noch groesser als 10 Minuten,
    was ich nicht OK finde.

  • 08.11.2012 17:30
    telefonlaie antwortet auf itkomplize
    Benutzer itkomplize schrieb:
    >
    > > > Einmal 33 Minuten und einmal 21 Minuten zu wenig.
    > >
    > > Hast Du auch die Taktung berücksichtigt? 61 Sekunden sind 2
    > > Minuten!
    >
    > Hallo,
    >
    > ja habe ich, dann ist die Differenz immer noch groesser als 10
    > Minuten,
    > was ich nicht OK finde.

    Bei der ersten Überprüfung ja offensichtlich nicht, weitere Fehlerquellen fallen mir aber spontan auch nicht ein, sofern Du jetzt richtig auf volle Minuten aufgerundet hast.
  • 16.11.2012 07:21
    MAV2338 antwortet auf itkomplize
    Mittlerweile ist es bei mir die 4. Aufladung, bei der das Aufladeguthaben nicht dem Angebot Packet 100 entspricht.
    Ich habe bei Abfrage unter 1155 die Aussage erhalten,
    dass ich bei der letzten Buchung der Option 100 (Buchung am 16.10.12) 100 SMS, aber anstatt 100 Freiminuten nur 31 Freiminuten für den neuen 30 Tage Zeitraum erhalten habe.

    Das scheint mir bei Simyo schon fast an System zu grenzen; Geld abzubuchen und weniger aufzuladen, der Kunde wird es schon nicht merken und wenn, bekommt er irgendwelche, aus vorgefertigten Textbausteinen zusammengewürfelte mails bis er mürbe wird.

    Bei der letzten Fehlbuchung vor 2 Monaten hat man bei Simyo erst nach der 6.Mail den Fehler behoben, aber viele unnutze vorgefertigete mails total am Thema vorbei, geschickt.

    Bin gespannt ob ich bei der nächsten Aufladung die 5. Reklamation einstellen werde.

    Schade um den Slogan aus der Anfangszeit: "als einfach einfach einfach war"