Anbieterforum
Forum:
Threads: erster Threadvorheriger Thread 157 58 5986 nächster Threadletzter Thread Thread-Index
  • 19.11.2010 15:58
    08-15Funkloch schreibt

    Handy-Internet-Paket mit Surfstick nutzbar?

    Hallo,
    darf man das Handy-Internet-Paket von fonic auch mit dem UMTS Stick nutzen? Auf der Fonic Seite (FAQ/AGB) habe ich dazu keine Informationen gefunden. Buchen kann man das Paket in dem man die Flatrate stoppt und das Handy-Internet-Paket via SMS startet.

    Mir reichen normal 500MB/Monat aus, und ab dem 4 Nutzungstag würde sich das Paket bei mir schon lohnen. Ich habe ein unregelmäßiges Nutzungsverhalten daher lohnt sich die Tages/Monats Flatrate nicht. An einigen Tagen bleibe ich unter 10MB. Der 24cent/MB Tarif lohnt sich bei mir überhaupt nicht, da er noch einmal um einiges teurer ist:(

    Hat jemand einen Tipp, bzw. was würdet Ihr machen?
  • 19.11.2010 16:10
    fruli antwortet auf 08-15Funkloch
    Hi,

    wenn nirgends etwas von einem Verbot steht, ist es erlaubt und bei Prepaid gibt es eh kein Kostenrisiko davon abgesehen, also machs einfach.

    offiziell nicht erlaubt ist die Nutzung der kleinen Datenpacks via Notebook/PC nur bei o2 selbst und bei netzclub

    So long.
    fruli
  • 21.11.2010 14:50
    08-15Funkloch antwortet auf fruli
    Benutzer fruli schrieb:
    > Hi,
    >
    > wenn nirgends etwas von einem Verbot steht, ist es erlaubt und
    > bei Prepaid gibt es eh kein Kostenrisiko davon abgesehen, also
    > machs einfach.
    Hallo,
    danke für deine Antwort. Gestern kam die Bestätigung vom Kundenservice. Die Handy-Internet-Flatrate darf auch mit dem UMTS Stick genutzt werden. Es wurde auch daran erinnert dass ab 500MB/Nutzungsmonat auf GPRS Geschwindigkeit gedrosselt wird.

    Gestern Abend habe ich die Tagesflatrate gestoppt (und mit JA bestätigt). Seit dem habe ich keine SMS mehr erhalten. Heute morgen habe ich die Handy-Internet-Flatrate bestellt (und ebenfalls mit JA bestätigt) und warte ebenfalls noch auf eine Bestätigung von fonic. Vom Guthaben wurde noch nichts abgebucht.

    Hat jemand Erfahrungen wie lange das abbestellen bzw. bestellen eines Pakets bei fonic dauert? Ich habe noch genügend Guthaben auf dem Konto, daran sollte es nicht scheitern.
  • 21.11.2010 16:24
    schieri antwortet auf 08-15Funkloch
    Das An-und Abmelden bzw. die Bestätigungs-SMS funktioniert lt.Aussage der Hotline (momentan) und gemäß eigener Erfahrung schon längere Zeit nicht. Bestellen und Abbestellen am besten über die Hotline (kostet natürlich jedesmal). Bei Fonic werden die Buchungen - auch wieder gem.Auskunft Hotline - händisch gebucht, während es bei o2 automatisiert läuft. Bei o2 kommen die Bestätigungs-SMS auch direkt im Anschluss - insbesondere dann, wenn man über das Sprachmenü bucht. Meine Konsequenz: Ich verlasse Fonic und habe aktuell "FYVE" (auch 500 MB). Funktioniert bestens. Brauche ich mehr Volumen, benutze ich o2-Prepaid, zumal ich hier über den Pack-Manager per GSM-Codes mein verbrauchtes Volumen sehen kann.

    Schöne Grüsse
  • 22.11.2010 14:21
    08-15Funkloch antwortet auf schieri
    Hallo,
    auch 48h nach Abbestellung und 36h nach Buchung keine Bestätigung. Ich surfe weiterhin zum Tagesflatratepreis.

    > Das An-und Abmelden bzw. die Bestätigungs-SMS funktioniert
    > lt.Aussage der Hotline (momentan) und gemäß eigener Erfahrung
    > schon längere Zeit nicht.
    Warum wird diese Funktion dann auf der Homepage noch aktiv beworben? Sollange eine Dienstleistung nicht funktioniert sollte sie nicht beworben werden :(

    > Bestellen und Abbestellen am besten
    > über die Hotline (kostet natürlich jedesmal). Bei Fonic werden
    > die Buchungen - auch wieder gem.Auskunft Hotline - händisch
    > gebucht, während es bei o2 automatisiert läuft.

    Einmal die Hotline anrufen wäre in Ordnung, aber jedes mal wenn man eine Zusatzfunktion bestellen/abbestellen möchte finde ich nicht in Ordnung. Dann sollte die Hotline gebührenfrei sein. Wobei 14cent/Min für Discounter schon recht günstig sind.


    > Bei o2 kommen
    > die Bestätigungs-SMS auch direkt im Anschluss - insbesondere
    > dann, wenn man über das Sprachmenü bucht.
    So ist es bei vielen Anbietern, da kommt die Bestätigung sofort via SMS. Konnte das Paket nicht direkt gebucht werden steht meistens ein Datem oder Zeitraum in der SMS ab wann das Paket aktiv wird.

    > Meine Konsequenz: Ich
    > verlasse Fonic und habe aktuell "FYVE" (auch 500 MB).
    > Funktioniert bestens. Brauche ich mehr Volumen, benutze ich
    > o2-Prepaid, zumal ich hier über den Pack-Manager per GSM-Codes
    > mein verbrauchtes Volumen sehen kann.

    Ich möchte ungern in ein anderes Netz wechseln, bei o2 weis ich dass die gesamte Strecke auf der ich mit dem Zug pendel mit hsdpa versorgt und verfügbar ist.

    Hat schon jemand dieses automatische buchen bei fonic ausprobiert, wie lange hat das bei euch gedauert bis eine Bestätigung per SMS kam.
  • 22.11.2010 22:13
    08-15Funkloch antwortet auf 08-15Funkloch
    Das Paket wurde jetzt gebucht. Wer nicht bei der Hotline anrufen möchte kann auch so vorgehen:

    1.) Einloggen auf fonic.de
    2.) Kontakt anklicken (unten rechts)
    3.) Weiter zum Formular anklicken
    4.) Änderung auswählen
    5.) Wunsch äußern

    Das ging jetzt innerhalb von einer Stunde :)