Anbieterforum
Forum: Fonic
Thread:

Fonic geht gar nicht!

Threads: erster Threadvorheriger Thread61 62 63nächster Threadletzter Thread
Thread-Index
  • 26.10.2010 23:13
    gruenblinder schreibt
    Wollte nur explizit vor Fonic warnen. Das ist viel Dampfplauderei und überhaupt gar nix dahinter.

    Hier die Story:

    Wollte meinen Vertrag bei O2 beenden und zu nem Prepaid. O2 empfahl mir seine Tochter Fonic...Dacht ich, das läuft.

    Pustekuchen.

    Zunächst Verwirrung bei O2: Sie schicken mir nen Flyer auf dem als Bonus 15 stehen weil ich von o2 komm. Infos dazu bei der O2-Hotline. Ein Anruf dort bringt aber nur in so fern klarheit als das man mich für schwer von Begriff hält und mir erklärt, was verschiedene Subunternehmen sind.
    Mein Hinweis: "Dann schreibts nicht auf euren Flyer" wurde konsequent ignoriert.
    Ok, buch ich unter typisch Kundenservice ab. Die Nachfrage bei Fonic (natürlich nicht kostenfrei) erfahr ich zumindest was los ist.

    Dann bekomm ich mein Starterpaket und registrier mich Anfang Oktober zur Rufnummernportierung. Vorher extra nochmal angerufen, ob das Reibungslos geht.
    Antwort: Ja, klar wird noch in der Nacht umgestellt.
    Kurz danach eine Bestätigung: Portierungstermin 23.10.

    Der 23.10. kommt. Es geht natürlich nicht. Die alte Sim wird abgeschaltet, die neue nicht umgestellt.
    Kundenservice: Weiß ich auch nicht, warten Sie doch bis Montag.

    Ebenfalls am 23.10. bestell ich eine Internetflat (Homepage: Einfach SMS an FONIC mit START HANDYINTERNET und schon buchen Sie die Internetflatrate).

    Montag, 25.10.: Nix geht: Kundenservice: Stimmt ist komisch, ich weiß nicht woran es liegt, ich frag die Technik. Im Laufe des Tages ganz sicher

    Montag abend: Kundenservice: Hm...ja, ich sags nochmal der Technik.

    Dienstag: Ich schlag Fonic auf Twitter eine Wette vor: Wenn bis zum Abend Internet und Portierung funktioniern gibts einen Kuchen von mir, wenn nicht telefonier ich bis Weihnachten umsonst...Natürlich nicht ganz ernst gemeint, aber FONIC reagiert gar nicht

    Abends: Mal wieder Kundenhotline: Man verspircht mir kurz beim Techniker zu fragen und dann zurückzurufen. Heute noch und mir zu sagen, warum es nicht geht. Bis jetzt. Nichts gehört.

    Zusammenfassung:

    Portierung: Hört man ja immer wieder, dass die geworbenen alles einfach strategien nicht funktionieren. Auch wenns beim selben Anbieter ist. Technisch ist mir das shcleierhaft, aber gut, damit musste man wohl rechnen.
    Einzig ärgerlich, dass man nicht transparent informiert wird.

    Internetflat: NULL VERSTÄNDNIS: Wie kann es sein dass es >4 Tage dauert um eine dämliche Datenoption zu buchen? Das ist nur ein (1!!) Eintrag in meinem Kundenprofil!!!! Das muss in Sekundenschnelle gehen! Oder wollt ihr mich nur zwingen den teuren Volumenabrechnungstarif zu nutzen. Kein guter Stil

    Kundenservice: DER HAMMMER! FONIC wirbt damit, für guten Service ausgezeichnet zu sein: http://twitter.com/fonic_de

    Realität aber ist: Vertröstet kennt man ja, aber dreist abgewimmelt zu werden: "Ich ruf sie gleich zurück" und dann wird nicht angerufen. Wie dreist ist das denn.

    Ich rate also sehr stark davon ab nicht den gleichen Fehler wie ich zu machen. Die Optionen bei Fonic klingen gut. Aber funktionieren tut bei denen absolut gar nix und unverschämt sind sie auch noch dabei. Ich werd da so schnell wie es nur geht wieder gehen....

    Soviel von mir,

    Grüße,

    Jo

    P.S.: Ja, ich weiß, man bekommt was man zahlt, aber: Transparenz muss doch zumindest auf Nachfrage drin sein, oder haben die Manager bei denen alle in Marketing 1 nicht aufgepasst? Und ich hab extra nachgefragt und man hat mir Dinge verischert....

  • 21.07.2011 10:42
    Gustav Gnöttgen antwortet auf gruenblinder
    Benutzer gruenblinder schrieb:
    > Wollte nur explizit vor Fonic warnen. Das ist viel
    > Dampfplauderei und überhaupt gar nix dahinter.
    >
    > Hier die Story:
    >
    > Wollte meinen Vertrag bei O2 beenden und zu nem Prepaid. O2
    > empfahl mir seine Tochter Fonic...Dacht ich, das läuft.
    >

    Bei mir hat der Wechsel von der o2-Freikarte zu FONIC (höheres Datenvolumen) problemlos geklappt. Am Umschalttermin der Rufnummer (ein Samstag), war ich für weniger als 30 Minuten (vormittags) nicht erreichbar. Ich wurde über SMS informiert, wann die Umschaltung vorgenommen wurde. Ohne Probleme!

    Hast wohl Pech gehabt, aber deine Warnung ist wohl etwas übertrieben.