Anbieterforum
Forum: eteleon AG
Thread:

Servicequalität FastSIM vs. DeutschlandSIM

Threads: erster Threadvorheriger Thread 1 2 3 Thread-Index
  • 09.08.2013 18:16
    3x geändert, zuletzt am 09.08.2013 18:22
    MBosster schreibt
    Hallo,

    da habe ich Eteleon (als Tochter von Drillisch) und deren Marken wie FastSIM und DeutschlandSIM.

    Während ich bei FastSIM mit Vodafone DatenFlat S für 7,95 Euro / Monat und einem iPad 1 (ohne Telefonschnittstelle) Dinge erlebe wie
    * Keine APN-Zugangsdaten nach Vertragsabschluss erhalten
    * Zu E-Mail-Nachfragen automatisierte Rückmeldung erhalten, dass man diese nicht beantwortet und das FastSIM Portal verwenden muss
    * Schriftliche Anfragen per Post werden nicht beantwortet
    * Kündigung wird ignoriert (Vertrag ohne Mindestlaufzeit)

    bin ich neidisch auf einen Kollegen, der bei Eteleon einen DeutschlandSIM Vertrag im O2-Netz für 4,95 Euro / Monat hat und bei dem E-Mails beantwortet werden und er mit dem Service zufrieden ist.

    Wie kann es sein, dass bei derselben Firma (Eteleon) solche grossen Unterschiede im Service auftreten ? Werden da etwa FastSIM-Kunden von einem anderen Team bearbeitet als DeutschlandSIM-Kunden ?

    Schleierhaft ist mir auch, wie Eteleon zumindest bei seiner Marke FastSIM zu dem Zertifikat des TÜV Süd gekommen ist.

    Falls jemand darauf eine Antwort an, dann freue ich mich darüber.

    Viele Grüße,

    Markus