Anbieterforum
Forum:
Threads: erster Threadvorheriger Thread 119 20 2126 nächster Threadletzter Thread Thread-Index
  • 06.08.2012 11:08
    rmerle schreibt

    Sperrt endesha Websites?

    Ich habe seit einigen Wochen endesha, dabei ist mir aufgefallen, dass ich einige Websites nicht erreichen kann. Die Fehlermeldung lautet, dass der Server zu lange braucht um eine Antwort zu senden.
    Verbinde ich mich über TOR mit der selben Webseite funktioniert es problemlos und schnell, obwohl TOR ja prinzipiell wesentlich langsamer ist.
    Ich habe den Verdacht, das endesha diese Seiten absichtlich und bewusst sperrt. Dies ist meines Erachtens ungesetzlich und in Deutschland nicht erlaubt.
    Da endesha hier im Thread bereits sich zu anderen Themen geäussert hat, wüsste ich gerne ob noch jemand diese Erfahrungen gemacht hat und ob es Stellungnahmen von endesha dazu gibt.

    PS.: da es sich um Webseiten mit Inhalten für Erwachsene handelt, nenne ich diese hier nicht - es handelt sich jedoch eindeutig NICHT um ungesetzliche Inhalte!
  • 06.08.2012 14:07
    pd antwortet auf rmerle
    Benutzer rmerle schrieb:
    > Ich habe seit einigen Wochen endesha, dabei ist mir
    > aufgefallen, dass ich einige Websites nicht erreichen kann. Die
    > Fehlermeldung lautet, dass der Server zu lange braucht um eine
    > Antwort zu senden.

    > Ich habe den Verdacht, das endesha diese Seiten absichtlich und
    > bewusst sperrt. Dies ist meines Erachtens ungesetzlich und in
    > Deutschland nicht erlaubt.
    > Da endesha hier im Thread bereits sich zu anderen Themen
    > geäussert hat, wüsste ich gerne ob noch jemand diese
    > Erfahrungen gemacht hat und ob es Stellungnahmen von endesha
    > dazu gibt.


    Guten Tag,
    seitens unseres Backbonebetreibers dürften keine Seiten gesperrt sein, da genauere Angaben fehlen, ist es schwierig ein Trouble-Ticket aufzumachen, um eine technische Störung zu melden.
    Dies können wir gerne erledigen, wenn Sie sich an die Ihnen bekannte Supportadresse wenden. Wir werden dann Auskunft einholen und Sie direkt informieren.
    Selbstverständliche fallen auch diese Anfragen unter den Datenschutz und werden vertraulich behandelt.
    Mit freundlichen Grüßen
    Ihr endesha Support
  • 07.08.2012 11:31
    rmerle antwortet auf pd
    Benutzer pd schrieb:

    > Guten Tag,
    > seitens unseres Backbonebetreibers dürften keine Seiten
    > gesperrt sein, da genauere Angaben fehlen, ist es schwierig ein
    > Trouble-Ticket aufzumachen, um eine technische Störung zu
    > melden.
    > Dies können wir gerne erledigen, wenn Sie sich an die Ihnen
    > bekannte Supportadresse wenden. Wir werden dann Auskunft
    > einholen und Sie direkt informieren.
    > Selbstverständliche fallen auch diese Anfragen unter den
    > Datenschutz und werden vertraulich behandelt.
    > Mit freundlichen Grüßen
    > Ihr endesha Support

    Vielen Dank für die prompte Antwort, hier im Forum - das ist sehr lobenswert und spricht für endesha.
    Da es sich bei der Seite um youporn.com handelt, möchte ich dennoch kein Ticket aufmachen und würde sie bitten, diesbezüglich trotzdem bei ihren Dienstleistern mediaways.net, bzw. telefonica anzufragen. Eigentlich sollten dort tatsächlich keine Sperren vorhanden sein, weil bei meinem vorherigen Provider (telefonica) nichts gesperrt war...

    Weiter wäre auch interessant, wer von den beteiligten Firmen wie lange die zugeordneten IP's speichert, bzw. wann diese Daten jeweils gelöscht werden.

    Mit freundlichem Gruß, RMerle