Anbieterforum
Forum: BILDmobil
BILDmobil: Jetzt mit 3-GB-Datentarif für 19,99 Euro
Thread:

Fehler auf der Homepage, beim Aufladen etc.

Threads: erster Threadvorheriger Thread65 66 67nächster Threadletzter Thread
Thread-Index
  • 18.01.2010 18:15
    NoTaLoNe schreibt
    Fehler auf der Homepage, beim Aufladen etc.

    Bedenkt bitte das es BILDmobil gerade 2 Jahre gibt und viele
    Sachen über Vodafone gesteuert werden.

    Selbst Firmen die es Jahre gibt werden nicht ohne Wartungsarbeiten
    weiter kommen.

  • 18.01.2010 18:16
    NoTaLoNe antwortet auf
    Speed Stick und Funktionen
    Speed Stick und Funktionen

    Skype, Messenger, Chats sind daher nicht, oder zum Teil zugänglich, da der 1 GB Verbrauch somit sehr schnell
    verloren geht und dies sehr teuer würde auf die Zeit.

    Jedoch haben Kunden mitgeteilt, das der MSN Messi wohl nutzbar sei.

    Jedoch sind Chat Seiten so gut wie garnicht erreichbar.

    Ob es da eine neue Lösung geben wird weiß ich nicht.
  • 18.01.2010 18:17
    NoTaLoNe antwortet auf NoTaLoNe
    Rechnung BILDmobil Speed Stick
    Rechnung BILDmobil Speed Stick

    diese werden mittlerweile mit geliefert und Kunden die keine Rechnung erhalten haben, können diese schriftlich anfordern.

    desweiteren sollte euch bewusst sein, dass BILDmobil sich amn
    Privatkunden richtet und nicht an Geschäftskunden.

    Daher muss BILDmobil keine Rechnungen erstellen.
  • 18.01.2010 18:18
    NoTaLoNe antwortet auf NoTaLoNe
    Kosten BILDmobil Portal
    Hallöchen zusammen,

    Ich habe nun einige Beiträge verfolgt.

    Und kann euch evt ein wenig weiter helfen.

    zum Beispiel:

    Kosten BILDmobil Portal

    -gebrandete Handys, also Software von O2, D2, E-Plus etc statt der normalen Handysoftware
    -> dies stellt man durch Kennzeichungen im Handymenü und auf dem Handy fest, sowie entsperrte SIM Lock Telefone.

    Diese Handys können das Portal nicht kostenfrei nutzen.

    Am besten lässt man sich eine Herstellersoftware installieren, dies ist recht kostengünstig.

    - Handys mit Windows Mobile, Internetexplorer, Opera Mini Browser können das Portal ebenfalls nicht kostenfrei nutzen.

    Da nur ein Wap Browser den, direkten Zugriff vermittelt und somit werden Verbindungskosten hervorgerufen.

    -Smartphones können nicht gewährleistet werden, vorallem nicht das I-Phone da dies original an ein Netz gebunden ist.


    Jedes Handelsübliche Handy was frei ist und die Benutzersoftware des Herstellers haben können das Portal kostenfrei nutzen.

    Externe Seiten werden normal berechnet, sowie Verlinkungen auf BILDmobil.

  • 18.01.2010 18:21
    NoTaLoNe antwortet auf NoTaLoNe
    Portierung
    Eine Portierung ist bei jedem Anbieter nicht auf den Tag genau
    gewährleistet.

    Sodass man sich nicht gleich aufregen muss, wenn dies mal ein paar Tage verzögert geschieht.

    Frag mich eh, ob es als Privat Person nicht günstiger wäre einfach allen Freunden seine neue Nummer mit zuteilen, da Geschäftskunden ja eigentlich verboten sind und auch das Geld haben sollten um nicht zu einem Discount Anbieter zu gehen.
  • 18.01.2010 18:28
    NoTaLoNe antwortet auf NoTaLoNe
    manchmal einfach mal Lesen
    über vieles wird sich beschwert und gewettert, dabei ist vieles
    von allein lösbar und erklärbar.

    Wer liest von euch die AGBs bevor er sie bestätigt????
    Wer liest das Anschreiben genau und die Bedienungsanleitung für Dumme????????

    Ich denk kaum einer, denn sovieles ist so einfach lösbar
    und bevor man sich total zum Arsch macht am Telefon, oder per Mail
    sollte man einfach mal nach denken.

    Und sollte man dennoch nicht klar kommen, dann kann man das zu geben und einfach ordentlich und höflich nach Hilfe fragen und nicht die Leute am Telefon zur xxx machen und wie den letzten Dreck behandeln, denn die können nichts dafür.

    Sollte man mal drüber nachdenken.

    Danke
  • 19.01.2010 13:28
    weissegazelle antwortet auf NoTaLoNe
    RE: Kosten BILDmobil Portal
    Benutzer NoTaLoNe schrieb:
    > Hallöchen zusammen,
    >
    > Ich habe nun einige Beiträge verfolgt.
    >
    > Und kann euch evt ein wenig weiter helfen.
    >
    > zum Beispiel:
    >
    > Kosten BILDmobil Portal
    >
    > -gebrandete Handys, also Software von O2, D2, E-Plus etc statt
    > der normalen Handysoftware
    > -> dies stellt man durch Kennzeichungen im Handymenü und auf
    > dem Handy fest, sowie entsperrte SIM Lock Telefone.
    >
    > Diese Handys können das Portal nicht kostenfrei nutzen.
    >
    > Am besten lässt man sich eine Herstellersoftware installieren,
    > dies ist recht kostengünstig.
    >
    > - Handys mit Windows Mobile, Internetexplorer, Opera Mini
    > Browser können das Portal ebenfalls nicht kostenfrei nutzen.
    >
    > Da nur ein Wap Browser den, direkten Zugriff vermittelt und
    > somit werden Verbindungskosten hervorgerufen.
    >
    > -Smartphones können nicht gewährleistet werden, vorallem nicht
    > das I-Phone da dies original an ein Netz gebunden ist.
    >
    >
    > Jedes Handelsübliche Handy was frei ist und die
    > Benutzersoftware des Herstellers haben können das Portal
    > kostenfrei nutzen.
    >
    > Externe Seiten werden normal berechnet, sowie Verlinkungen auf
    > BILDmobil.
    >
    Hier sehe ich mich gezwungen, doch mal zu anworten,
    also: mein Handy ist weder gebrandet, noch habe ich Windows Mobile, Opera Mini Browser o.ä. installiert, noch ist mein Handy ein Smartphone bzw. IPhone, und TROTZDEM bekomme ich in schöner Regelmäßigkeit Cent-Beträge abgebucht, obwohl ich mich ausschließlich im Bildmobil-Portal bewegt habe! Insofern stimmen Deine Ausführungen oben nur bedingt!!!
    Da ich nach meinen Erfahrungen bei weitem nicht der einzigste bin, der sich mit dieser Problematik herumärgert, habe ich beschlossen, nach Verbrauch meines Prepaid-Guthabens Bildmobil zu verlassen und mich einem anderen Anbieter zuzuwenden.
  • 24.01.2010 11:43
    hguetschow antwortet auf weissegazelle
    RE: Kosten BILDmobil Portal
    Hallo!

    Anderen Anbieter? Dann nimm aber nicht RTL-Mobil, da ist das Cent abbuchen noch undurchsichtiger und schlimmer.

    Ich lebe jetzt nach dem Test mit RTL-MObil damit, das ich 1-2 Cent los bin, wenn ich im BILD-Portal unten auf Auto-Bild gehe. Das war auch mal so wenn ich unten auf Computer-Bild gegangen bin, aber das ist nach einigen EMails mit dem Support verschwunden.

    MfG
  • 22.02.2010 10:38
    fraho antwortet auf NoTaLoNe
    RE: Rechnung BILDmobil Speed Stick
    Benutzer NoTaLoNe schrieb:
    > Rechnung BILDmobil Speed Stick
    >
    > diese werden mittlerweile mit geliefert und Kunden die keine
    > Rechnung erhalten haben, können diese schriftlich anfordern.
    >
    > desweiteren sollte euch bewusst sein, dass BILDmobil sich amn
    > Privatkunden richtet und nicht an Geschäftskunden.
    >
    > Daher muss BILDmobil keine Rechnungen erstellen.

    Das ist so nicht richtig. Solange BildMobil bzw. die Allmobility GmbH Gewerbetreibende nicht per AGBs von ihren Angeboten ausschliesst, besteht die gesetzliche Verpflichtung zur Erstellung einer Rechnung. So wie es aussieht werde ich deswegen demnächst Klage beim Amtsgericht Düsseldorf einreichen.

  • 22.02.2010 10:51
    Telly antwortet auf fraho
    RE: Rechnung BILDmobil Speed Stick
    > > desweiteren sollte euch bewusst sein, dass BILDmobil sich amn
    > > Privatkunden richtet und nicht an Geschäftskunden.
    > >
    > > Daher muss BILDmobil keine Rechnungen erstellen.

    Also mein Fliesenleger richtet sich auch nur an Privatkunden. Muss er mir dann auch keine Rechnung erstellen? ;-)

    ...

    Doch, er muss. Schließlich muss ich sie ja auch noch 2 Jahre lang aufbewahren!

    Telly
  • 22.02.2010 11:37
    Beschder antwortet auf Telly
    RE: Rechnung BILDmobil Speed Stick
    Benutzer Telly schrieb:

    > Doch, er muss. Schließlich muss ich sie ja auch noch 2 Jahre
    > lang aufbewahren!

    der handwerker ist natürlcih verpflichtet eine rechnung zu erstellen.

    aufbewahren musst du diese aber nicht, warum denn? ein PRIVATmann muss das nicht tun, er kann aus steuerlichen oder gewährleistungsgründen die rechnung eine angemessene zeit nicht ins alpapier geben, das ist aber seine entscheidung.

    gruss
    beschder
  • 22.02.2010 12:56
    Telly antwortet auf Beschder
    RE: Rechnung BILDmobil Speed Stick
    > aufbewahren musst du diese aber nicht, warum denn? ein
    > PRIVATmann muss das nicht tun...

    Ich dachte, man würde mir mitlerweile was glauben, wenn ich es sage ;-) - Wenn ich mir nicht sicher bin, schreibe ich das doch immer dazu... :-(

    Nun gut:

    http://www.ofd.niedersachsen.de/master/C6378789_N9611_L20_D0_I636.html

    Telly
  • 22.02.2010 13:05
    Beschder antwortet auf Telly
    RE: Rechnung BILDmobil Speed Stick
    du hast recht was rechnungen in zusammenhang mit grundstücken betrifft, ansonsten habe ich recht ;-)

    ich habe nicht kombiniert als es um den fliessenleger ging, sorry.
  • 19.01.2010 16:02
    57jogi antwortet auf NoTaLoNe
    RE: Speed Stick und Funktionen
    Benutzer NoTaLoNe schrieb:
    > Skype, Messenger, Chats sind daher nicht, oder zum Teil
    > zugänglich, da der 1 GB Verbrauch somit sehr schnell
    > verloren geht und dies sehr teuer würde auf die Zeit.

    Also mich würde mal interessieren, ob bei Skype oder ICQ überhaupt ein Login möglich ist und welche Funktionen dann nutzbar sind. Kann ich z.B. nur chatten und ist die Internettelefonie gesperrt, oder geht beides?

    Ich meine beim chatten entsteht ja nun nicht sooo viel Traffic, und auch bei der Internet-Telefonie sind das ca. 45 MB pro Stunde, würde also auch noch gehen bei 1 GB freiem Traffic.

    Mich würden mal echte Erfahrungen anderer Nutzer von dem Surf-Stick interessieren. (Der Kundendienst macht dazu keine klaren Aussagen: "Ja eigentlich nicht, aber ich kanns ja mal probieren, vielleicht gehts ja doch ...") Für mich sind sowas jedenfalls keine Kaufargumente.

    Erst mal vielen Dank für eure Antworten im voraus!