Analog

12 interessante Festnetz-Telefone in der Übersicht

Günstig, stylisch, ausgefallen - für jeden was dabei
AAA

Festnetz-Telefone in der ÜbersichtFestnetz-Telefone in der Übersicht Die Handy-Hersteller werfen Jahr für Jahr zahllose Geräte auf den Markt - das Mobiltelefon ist ein echtes Statussymbol. Trotzdem gibt es immer noch zig-Millionen Festnetz-Anschlüsse, die fleißig genutzt werden - und auch hier ist die Wahl eines passenden Gerätes wichtig, um am Ende nicht auf Features verzichten zu müssen, die den (Telefonie-)Alltag erleichtern.

Dabei gibt es je nach Modell neben heutzutage obligatorischen Funktionen wie Wahlwiederholung und Rufnummernanzeige auch echte Komfort-Features, die man im klassischen Festnetz-Telefon nicht erwarten würde. Und auch die Optik spielt für manchen Käufer eine Rolle, wobei der Markt für jeden Geschmack etwas zu bieten hat.

Wir haben uns also auf die Suche gemacht und stellen Ihnen ausgewählte Festnetztelefone vor, die sich durch bestimmte Besonderheiten auszeichnen: Seien es spezielle Funktionen, ein günstiger Preis oder ein extravagantes Design. Vorab: Bei den Preisen handelt es sich um günstige Durchschnittspreise in Online-Shops exklusive Versandkosten.

Einfach günstig: DECT-Telefone für 15 Euro

Zum Auftakt zeigen wir Ihnen, dass ein schnurloses Telefon nicht teuer sein muss: Schon für rund 15 Euro - bei manchen Händlern sogar noch etwas günstiger - sind DECT-Telefone zu haben. Zu den preiswertesten Modellen zählt das T-Home Easy C32 Single: Das Gerät bietet eine Gesprächszeit von bis zu 10 Stunden oder bis zu 100 Stunden Standby, eine Anruferliste und Wahlwiederholung für die letzten 10 Nummern. Ein Full-ECO-Modus soll für reduzierte Strahlung sorgen.

Das Sagem D16T zu einem vergleichbaren Preis ermöglicht 50 Einträge im Telefonbuch, bietet eine Anruferliste und soll ebenfalls im Standby bis zu 100 Stunden oder bei Gesprächen bis zu 10 Stunden bieten. Das DECT kommt zudem ebenfalls mit einem ECO-Modus.

Wer kein DECT braucht, sondern auch mit einer Schnur leben kann, kann übrigens noch mehr sparen, denn Festnetztelefone gibt es schon für 6 Euro - auf der folgenden Seite.

T-Home Easy C32 und Sagem D16T
1/8 – Bild: Telekom / Sagem
  • T-Home Easy C32 und Sagem D16T
  • Audioline-Telefone
  • Grundig Sixty
  • Gigaset SL910
  • Archos 35 Smart Home Phone