CbC mit Anmeldung

Eingestellt: Call by Call mit Anmeldung

Früher gab es zwei verschiedene Formen von Call by Call: eine mit und eine ohne Anmeldung - mittlerweile gibt es allerdings nur noch die offene Variante.
Von
AAA
Teilen

Call by Call mit AnmeldungCall by Call mit Anmeldung Früher gab es zwei verschiedene Formen von Call by Call: Bei offenem Call by Call entscheidet sich der Kunde einfach für einen Anbieter, indem er dessen Vor-Vorwahl benutzt. Bei Call by Call mit Anmeldung war es hingegen notwendig, sich vor dem Verwendung der Call-by-Call-Vorwahl beim Anbieter zu registrieren. Doch das offene Call by Call hat sich durchgesetzt: Heute gibt es keine Call-by-Call-Anbieter mehr, die eine vorherige Anmeldung von ihren Kunden verlangen.

Den gerade günstigsten Anbieter für die Verbindung zu Ihrem Anrufziel mit offenem Call by Call finden Sie mit unserem Call-by-Call-Rechner.

Unterschiede bei der Abrechnung

Der Unterschied zwischen den verschiedenen Arten von Call by Call zeigte sich unter anderem bei der Abrechnung: Wer Call by Call mit Anmeldung nutzte, erhielt jeden Monat von seinem Anbieter eine eigene Rechnung zugeschickt. Wer bei mehreren Call-by-Call-Anbieter angemeldet war, erhielt also mehrere Rechnungen. Offenes Call by Call wird dagegen über die Telekom abgerechnet.

Teilen

Mehr zum Thema Call by Call