Appstore

Facebook startet eigenes App Center für PC, iPhone und Android

Angebot offiziell in den USA gestartet - auch hierzulande nutzbar
AAA

Facebook hat einen eigenen Appstore gestartet, der den Nutzern des sozialen Netzwerks besonders hochwertige Anwendungen empfehlen und zur Installation anbieten soll. Das Facebook App Center, wie sich das Angebot nennt, steht offiziell derzeit nur in den USA zur Verfügung. In der Praxis kann es aber auch hierzulande schon verwendet werden. Rund 600 Anwendungen stehen zum Start zur Verfügung.

Facebook App Center am iPhoneFacebook App Center am iPhone Das App Center bietet Applikationen für den Desktop-PC sowie für mobile Endgeräte, die auf dem iOS-Betriebssystem von Apple oder auf dem Android-Betriebssystem von Google basieren. Zu finden ist der Software-Shop, der bislang nur kostenlose Angebote offeriert, unter den Adressen www.facebook.com/appcenter und m.facebook.com/appcenter.

Amerikanische Kunden finden Links zum App Center auch direkt auf der Facebook-Startseite. Auch in den Apps für iPhone, iPad, iPod touch und Android ist der Appstore von Facebook zu finden - bislang allerdings ebenfalls nur für amerikanische Kunden. Wer den Software-Laden am PC aufruft, kann wählen, ob er alle Apps oder nur diejenigen für die webbasierte Nutzung bzw. diejenigen für die Verwendung am Handy aufrufen möchte.

Apps vom PC aus auf dem Smartphone installieren

Wird eine Anwendung für die Handy-Nutzung ausgewählt, so erhält man auf allen iOS- und Android-Smartphones, die mit dem gleichen Facebook-Account verknüpft sind, eine Push-Benachrichtigung. Wird diese angeklickt, so erfolgt eine automatische Weiterleitung in den AppStore von Apple bzw. zu Google Play. Von dort aus lässt sich die gewünschte Anwendung dann installieren.

Wer das Facebook App Center dagegen direkt am Smartphone aufruft, wird nur am gerade genutzten Endgerät in den AppStore bzw. zu Google Play weitergeleitet. Hier kann die Anwendung dann installiert werden.

Wie in anderen Appstores hat auch Facebook das verfügbare Angebot in Kategorien unterteilt. So lassen sich die Apps nach Sparten wie Spiele, Musik, News oder Sport durchsuchen. Eine eigene Rubrik widmet Facebook auch seinen eigenen Anwendungen. Dazu gehören unter anderem auch Facebook Camera für das iPhone und der Facebook Messenger, der für den PC, für iOS und für Android zur Verfügung steht.

Weitere Meldungen zu Facebook