Probleme

Android-Facebook-App und Akku-Problem: Update zum Update

Facebook bessert mit Version 1.3.1 Android-Anwendung nach
AAA

Vor wenigen Tagen berichteten wir über eine neue Version des Facebook-Android-Clients, die das Unternehmens hinter dem sozialen Netzwerk herausgebracht hat. Die neue Anwendung konnte dabei zwar durch einige lang vermisste Funktionen überzeugen, brachte jedoch auf vielen Geräten ein großes Problem mit sich: Die Batterie des jeweiligen Endgerätes leerte sich plötzlich sehr schnell.

Facebook-Logo Die Ursache dafür lag offenbar in einem kleinen Fehler im Programm-Code, welcher verhinderte, dass sich das Android-Smartphone wieder vollständig in den Standby-Modus versetzt. So ist bei unserem Test mit einem Motorola Milestone aufgefallen, dass nach der Installation des Facebook-Clients der Akku tatsächlich deutlich schneller leer wurde.

Facebook hat hier jedoch sehr schnell reagiert und die Version 1.3.1 nach gelegt, welche das Problem beheben soll. Es ist daher zunächst allen Nutzern anzuraten, die neue Version über den Android Market zu installieren. Allerdings melden sich im Internet bereits wieder Anwender zu Wort, bei denen angeblich auch nach der Installation des Updates das Problem weiterhin besteht. In einem kurzen teltarif-Test zeigte sich aber zumindest, dass bei uns das Problem behoben war: Die Batterie des Test-Milestones brachte wieder die alte Leistung.