mobicroco

Erste Fotos von Fujitsu Siemens Netbook

Von Johannes Haupt
AAA

Erst Mitte Juni - deutlich nach den meisten Mitbewerbern - bestätigte Fujitsu Siemens die Entwicklung eines Netbooks. Das noch namenlose Modell soll im Herbst erscheinen und knapp EUR 400 kosten, gab der Chef von Fujitsu Siemens Österreich damals bekannt.

Seinerzeit hieß es, das Gerät werde optisch und qualitativ auf einer Höhe mit vollwertigen Laptops des deutsch-japanischen Joint Ventures sein. Das belegen erste Bilder des Neun-Zollers, die wir nun von einem Leser erhielten.

Zu sehen ist das Netbook neben einem 17" Amilo Notebook, vermutlich dem XA 3530. Die Ähnlichkeit ist frappierend, auch fällt ein im Verhältnis zu vergleichbaren Geräten (etwa dem Acer Aspire One) eher konservatives Design auf.

Die technischen Spezifikationen liegen noch im Dunkeln, allerdings lässt die Windows Vista Taste zumindest ein mögliches Betriebssystem erahnen. Sobald uns hier weitere Angaben vorliegen, reichen wir die Infos natürlich nach.

Von Fujitsu Siemens wird das erste "deutsche" Netbook kommen. Die globale Nr. 7 unter den PC-Herstellern (zwischen Asus und Apple) entwickelt sämtliche Produkte in Deutschland, wirbt damit auch international.

Schlagwörter