Insolvenz

Provider Ensercom insolvent - Kunden werden übernommen

Elephant Talk übernimmt Kunden und bleibt im Telekom-Netz
AAA

Kunden des Mobilfunkdienstleisters Ensercom (Markennamen unter anderem S7, Snoog Seven, MipTel) werden in diesen Tagen per E-Mail oder Papierpost darüber informiert, dass über das Vermögen der Ensercom GmbH mit Beschluss des Amtsgerichts (Insolvenzgericht) Konstanz vom 1. Februar das Insolvenzverfahren eröffnet wurde.

Dem Insolvenzverwalter Schultze & Braun in Rottweil ist es gelungen, die Elephant Talk Europe Holding B.V. (1118 BH Luchthaven, Schiphol, Holland) ins Boot zu holen, deren deutsche Tochter "Elephant Talk Deutschland GmbH" die bestehenden Verträge mit der Ensercom GmbH in unveränderter Form übernimmt, sofern der Kunde nicht widerspricht. Die Mobilfunkleistungen werden auch zukünftig im Mobilfunknetz der Telekom erbracht. Der abgeschlossene Tarif und sämtliche Vertragsbestandteile rund um das Mobilfunkprodukt bleiben unverändert. Auch der Produktname "S7" wird ab dem 1. Juli "MipTel" lauten, was Kunden an einem veränderten Layout der Dokumente wie zum Beispiel Preislisten oder Rechnungen bemerken werden.

Mobilfunkanbieter Ensercom insolvent - Kunden werden übernommenMobilfunkanbieter Ensercom insolvent - Kunden werden übernommen Ein Ensercom-Kunde hat das Schreiben, das er erhalten hat, im teltarif.de-Forum gepostet (Betreff: "Ensercom insovent!"). Kunden, die mit der Vertragsübernahme durch Elephant Talk nicht einverstanden sind, müssen dies bis zum 11. Juni unter der Mailadresse sonderkuendigung(at)ensercom.de der insolventen Ensercom GmbH mitteilen und im Betreff der E-Mail unbedingt die betroffene Rufnummer angeben, der Mobilfunkdienst wird in diesem Fall dann zum 1. Juli beendet.

Einspruchsfrist für Kunden endet am 11. Juni

Sollte Elephant Talk bis zum 12. Juni nichts vom Kunden hören, geht man dort davon aus, dass der Kunde mit dem Vertragsübergang einverstanden ist. Der Vertrag wird dann ab dem 1. Juli zu unveränderten Konditionen durch die Elephant Talk Deutschland GmbH weitergeführt. Die Ensercom GmbH erteilte Einzugsermächtigung für die dem Vertrag zugrundeliegende Bankverbindung wird dann ebenfalls ab dem 1. Juli von Elephant Talk Deutschland GmbH übernommen.

Bis zum Ende des 3. Quartals 2012 soll eine zufriedenstellende Erreichbarkeit geschaffen werden. Bis dahin soll für Anfragen nur die E-Mail-Adresse service(at)miptel.de verwendet und die betroffene Rufnummer im Betreff angegeben werden, Elephant Talk ruft zurück, falls der Kunde das wünscht und eine Telefonnummer angibt, teilt der Geschäftsführer Alexander A. Vermeulen der Elephant Talk Deutschland GmbH (eingetragen beim Registergericht Bonn HRB Nr: 16130, USt-IdNr: DE 815355433) mit. Als Adresse des neuen Anbieters wird die Poppelsdorfer Allee 114 in 53115 Bonn angegeben, als Faxnummer die 0228-304340073, eine Bankverbindung wurde bei der Sparkasse Köln-Bonn eingerichtet.

Mehr zum Thema Ensercom