mobicroco

EeePC Rollout Deutschland: Es geht los

Von
AAA


Asus scheint dieses mal tatsächlich Wort zu halten: Verschiedene Händler wurden heute mit ersten Chargen des deutschen EeePCs bedacht. Und offensichtlich halten längst nicht alle Vertragspartner die begehrten Subnotebooks bis zum offiziellen Verkaufsstart am 24.01. zurück. Alternate etwa hat bereits die ersten EeePCs an seine deutschen Vorbesteller versandt, verschiedene Filialen der Elektronikkette Expert verkaufen die Winzlinge wohl sogar an 'Laufkundschaft'. Wer den EeePC also unbedingt noch vor dem Wochenende in den Händen halten möchte, könnte sich morgen telefonisch beim nächstgelegenen Expert nach den Verfügbarkeiten erkundigen.

Die nun doch unerwartet zügige Abwicklung lässt darauf hoffen, dass auch die Besteller bei Deutschlands größtem Online-Shop zeitnah beliefert werden. Amazon.de hatte bei in den letzten Tagen bestellten EeePCs - vermutlich aus Vorsicht - Liefertermine im März in Aussicht gestellt.

Auch das obligatorische Beweisvideo - stilecht aufgenommen in einem Starbucks-Cafè - hat nicht lange auf sich warten lassen.

<Quelle>