mobicroco

Eee Keyboard verzögert sich weiter

AAA

asus_eeekeyboard_2_2 Das Asus Eee Keyboard, die unendliche Geschichte. Zuerst sollte es im Juni kommen, dann im August, später im Oktober, zuletzt im Dezember. Aber auch das wird wohl nichts mehr. Wie die Digitimes erfahren haben will, musste Asus den Start erneut verschieben, weil immer noch nicht alle Tests der FCC durchlaufen sind.

Den erneuten Verzug will Asus immerhin nutzen, um einige Verbesserungen am Keyboard-PC vorzunehmen. Sowohl ein schnellerer Prozessor als auch ein verbessertes Betriebssystem sollen der Digitimes zufolge zum Einsatz kommen. Ob es sich dabei um eine Variante des neuen Moblin 2.1 handeln wird, ist noch unklar, allerdings war das Intel-Linux ja schonmal auf dem Eee Keyboard zu sehen.

Was neue Netbooks und Notebooks angeht, wird Asus zur CES 2010 in Las Vegas neue Laptops mit Intel Atom N450 vorstellen. Neue Eee PCs mit dem Netbook-Prozessor Intel Atom N470 sollen erst zur kommenden Cebit in Hannover präsentiert werden. Na dann mal an die Arbeit!

<via Digitimes>