mobicroco

Eee Box in Natura

Von
AAA
Teilen

Zwei Monate nach der Vorstellung und einige Wochen nach dem ersten Verkaufsstart der Eee Box in Hongkong - begleitet von frühen Reviews - gelingt es dem Mini-PC immer noch zu erstaunen. Ein australisches Onlinemagazin hat eine Eee Box in die Hände bekommen und beeindruckende Vergleichsfotos geschossen, welche die tatsächlichen Maße des Winzlings besser verdeutlichen als jede Größenangabe.

Die Eee Box hat etwa dieselben Dimensionen wie ein Eee PC 901, der wiederum baugleich mit dem Eee PC 900 und lediglich etwas dicker als der Eee PC 701 ist. Auch auf der Waage hat sich der Winzling mit 1kg nicht hinter seinen Netbook-Geschwistern zu verstecken.

Noch überzeugender ist der Vergleich mit der alles andere als klobigen Playstation 3 - neben der Konsole wirkt die Eee Box wie ein reiner Datenträger. ASUS selbst vergleicht den PC in einem TV-Spot mit der Nintendo Wii, hebt hier aber insbesondere die Entertainment-Fähigkeiten hervor.

In Deutschland wird die Eee Box frühstens Ende August zu Preisen von vsl. unter EUR 300 in den Handel kommen. Weltweit möchte ASUS Konzernchef Jerry Chen zufolge noch in diesem Jahr 100.000-200.000 Einheiten absetzen, 2009 sollen es eine Million Eee Boxen werden.

Auch das Zubehörsortiment soll im Zuge des Eee Box Launches aufgestockt werden: Geplant ist schon für September die Einführung von Mäusen und Tastaturen.

Teilen