Tarif-Erweiterung

Edeka Mobil: 200 Minuten, 200 SMS und 200-MB-Flat für 9,99 Euro

Vodafone-Discounter startet zudem Mobile Internet-Paket 150 MB
AAA

Drillisch, Vodafone und einige andere Anbieter haben es vorgemacht und in den vergangenen Wochen neue Tarife bzw. Aktionen gestartet. Nun folgt auch Edeka Mobil dem Trend und hat aktuell zwei neue Tarif-Optionen namens Smart-Option und Mobile Internet-Paket 150 MB vorgestellt.

Bei der Smart-Option handelt es sich um ein zum Prepaid-Tarif von Edeka Mobil zubuchbares Paket, das neben 200 Frei­minuten für Telefonate in alle deutschen Netze und 200 Frei-SMS auch eine Handy-Internet-Flatrate mit einem unge­drosselten Inklusiv­volumen von 200 MB mitbringt. Bis zum Erreichen des Daten­volumens surfen Kunden mit bis zu 7,2 MBit/s im Internet, danach wird die Geschwindig­keit auf maximal 64 kBit/s gedrosselt. Die Option hat einen Nutzungs­zeitraum von 30 Tagen.

Edeka Mobil: 200 Minuten, SMS & 200 MB im Vodafone-Netz für 9,99 EuroEdeka Mobil mit neuen Handy-Optionen Der im Vodafone-Netz tätige Anbieter Edeka Mobil berechnet für die Smart-Option regulär 14,99 Euro im Monat. Innerhalb eines Aktions­zeitraums, der zunächst vom 1. April bis 30. Juni gilt, erhalten Kunden bei jeder Buchung der Option allerdings eine Gutschrift in Höhe von 5 Euro, die laut Anbieter innerhalb von 48 Stunden nach Buchung auf dem Kunden­konto gutge­schrieben wird. Somit sinkt der Preis für die Smart-Option im angegebenen Zeitraum auf 9,99 Euro.

Der Nutzungs­zeitraum der Smart-Option beginnt sofort mit Buchung und wird automatisch jeweils um weitere 30 Tage verlängert, sofern die Option nicht vorher via SMS an die Kurzwahl 22922 deaktiviert wurde. Sollte kein Guthaben auf der SIM-Karte vorhanden sein, wird die Option ruhend gestellt und bei späterer Aufladung wieder aktiviert und abgerechnet. Die Nutzung für Voice over IP (VoIP) und Tethering ist laut Angaben von Edeka Mobil nicht gestattet.

Mobile Internet-Paket mit 150 MB Datenvolumen für 4,99 Euro

Ebenfalls neu ist das Mobile Internet-Paket 150 MB. Die Option ist für monatlich 4,99 Euro buchbar und beinhaltet einen Internet-Zugang mit einem ungedrosseltem Daten­volumen von 150 MB. Wie bei der Smart-Option surfen Nutzer auch hier bis zum Erreichen der Drosselungs­grenze 30 Tage lang mit HSDPA-Geschwindig­keit. Nach Ablauf der Nutzungs­dauer bzw. Verbrauch des Inklusivvolumens wird die Daten­über­tragung mit 24 Cent pro Megabyte berechnet.

Voraussetzung: Prepaid-SIM-Karte von Edeka Mobil

Voraus­setzung für die Buchung einer der neuen Optionen ist der Besitz einer SIM-Karte von Edeka Mobil. Das Startpaket wird in den Edeka-Filialen für 9,99 Euro angeboten, wobei ein Start­guthaben in Höhe von 10 Euro bereits enthalten ist. Mit Edeka Mobil telefonieren Kunden im Vodafone-Netz für 9 Cent pro Minute. Auch der Versand von Kurz­mit­teilungen wird mit jeweils 9 Cent berechnet. Die Abfrage der Mailbox ist kostenfrei.

Gespräche in die Festnetze von 54 ausgewählten Ländern, dabei weite Teile der EU, USA und Kanada sowie des Nahen Ostens, sind ab 9 Cent möglich, für Telefonate und SMS ins Mobilfunk­netz der Ländern fallen 29 Cent an. Neben den genannten Offerten bietet Edeka Mobil auch weitere Optionen wie die bereits bekannte mobile Internet-Flat mit 500 MB Datenvolumen für 9,95 Euro pro 30 Tage, die bei Buchung bis 31. März noch einen Monat lang kostenfrei getestet werden kann. Auch eine SMS-Allnet-Flat für ebenfalls 9,95 Euro, eine Festnetz-Flat für 9,99 Euro und eine Community-Flat für 2,99 Euro, jeweils mit einer Nutzungs­dauer von 30 Tagen, bietet der Vodafone-Discounter an.

Mehr zum Thema EDEKA Mobil