Aktion

easybell: VDSL mit 50 MBit/s für 24,95 Euro

Aktion gilt für Neukunden im gesamten April
AAA

easybell vergünstigt VDSLeasybell vergünstigt VDSL easybell bietet ab heute wieder VDSL zu einem vergünstigten Monatspreis an. Ab sofort und bis Ende des Monats zahlen alle Kunden, die VDSL bei easybell bestellen, monatlich 24,95 Euro. Dabei bindet sich der Kunde nicht langfristig an den Anbieter, da die Mindestvertragslaufzeit bei nur einem Monat liegt. Dafür fällt jedoch ein Einrichtungsentgelt an.

Regulär berechnet easybell monatlich 29,95 Euro für den VDSL-Tarif. Durch die Aktion ist der Anschluss also fünf Euro günstiger und kostet jetzt genauso viel wie ein ADSL-Anschluss im selben Tarif bei easybell. Die Grundkosten gelten für den Kunden so lange, wie er den Vertrag mit easybell aufrecht erhält. Eine Preiserhöhung nach zwei Jahren, wie sie in einigen Tarifen anderer Anbieter vorgesehen ist, findet also nicht statt.

Telefon-Flatrate mit zwei Leitungen inklusive

Der Tarif enthält einen Telefonanschluss mit zwei Sprachkanälen. Eine Telefonnummer ist gratis inklusive, für jede weitere werden 79 Cent pro Monat berechnet. Eine Flatrate ins deutsche Festnetz ist inkludiert, Gespräche zu deutschen Handys werden mit - für Vollanschlüsse günstigen - 9,8 Cent pro Minute abgerechnet. Geschaltet werden die Anschlüsse im Netz von Telefónica. Sie bieten einen Downstream von bis zu 50 MBit/s und einen Upstream von 10 MBit/s. Das Telefónica-Netz wird in aller Regel über sogenannte Indoor-DSLAMs realisiert. Das bedeutet, dass die Anschlüsse nur dann geschaltet werden können, wenn der Kunde nah genug an einer versorgten Vermittlungsstelle wohnt. Auch in Großstädten ist das nicht immer der Fall. Auf Wunsch können die Kunden eine FRITZ!Box 7390 für 4,50 Euro monatlich mieten oder für einmalig 169 Euro kaufen. Versandkosten fallen nicht an.

Erst in der vergangenen Woche haben wir zahlreiche VDSL-Angebote in Deutschland miteinander verglichen. easybell kristallisierte sich schon mit den alten, regulären Tarifen als attraktivstes Angebot heraus. Durch die zeitweise Tarifsenkung ist das Angebot noch einmal deutlich interessanter geworden. Den kompletten Überblick über alle überregional erhältlichen VDSL-Tarife lesen Sie in unserer Meldung von vergangener Woche.

Mehr zum Thema VDSL