Aktion

easybell senkt Preis für DSL-Flatrate-Paket auf 10 Euro

Reduzierter Grundpreis gilt für die gesamte Vertragslaufzeit
AAA

Der Internetprovider easybell bietet noch bis zum 31. August seine DSL-Flatrate-Pakete zu dauerhaft reduzierten Grundpreisen an. Wer bis Ende kommenden Monats das DSL-Komplettpaket DSL 16000 flex bucht und sich den Anschluss noch in diesem Jahr schalten lässt, zahlt statt der üblichen 17,99 Euro nur 9,99 Euro pro Monat über die gesamte Vertragslaufzeit. Im Anschlusspaket DSL 16000 time sinkt der Grundpreis im Rahmen der Aktion von ebenfalls 17,99 Euro auf 12,99 Euro pro Monat. Für DSL 16000 flex fallen noch einmalig 69 Euro Anschluss-Bereitstellungskosten an, im Tarif DSL 16000 time muss der Neukunde dafür eine Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten eingehen.

In beiden Fällen schaltet easybell den Kunden einen bis zu 16 MBit/s im Downstream schnellen DSL-Anschluss mit Flatrate-Zugang. Je nach Wohnort des Kunden kann die tatsächliche Bandbreite allerdings auch wesentlich geringer sein. Voraussetzung für einen der beiden Resale-DSL-Anschlüsse ist ein herkömmlicher Festnetz-Anschluss der Deutschen Telekom. Für 5,99 Euro pro Monat können die Nutzer eine Sprach-Flatrate auf Preselection-Basis für Telefonate im deutschen Festnetz hinzubuchen.

Kostenlose DSL-Hardware erhalten Neukunden bei easybell nicht. Allerdings bietet der Provider den 4-Port-Router Thomson Speedtouch 546 für 39 Euro und den WLAN-Router Thomson Speedtouch 585i v6 für 59 Euro an. Hinzu kommen jeweils 8,45 Euro Versandkosten.