LTE-Rollout

Offiziell bestätigt: E-Plus startet in diesem Jahr mit LTE

"Smart Rollout" des LTE-Netzes - Netzausbau wird weiter fortgesetzt
AAA

E-Plus-LTE-StartE-Plus startet 2013 mit LTE E-Plus wird in diesem Jahr als letzter deutscher Mobilfunk-Netzbetreiber mit dem neuen Funk­standard LTE starten. Das hat das Düsseldorfer Unter­nehmen gegenüber teltarif.de heute offiziell bestätigt. Auf einen genauen Termin wollte sich E-Plus allerdings noch nicht festlegen. Auch diejenigen Städte / Regionen, in denen die neue Tech­nologie zuerst ausgerollt wird, will der Konzern noch nicht kommunizieren.

"Umfassende Modernisierung des Datennetzes" geht weiter

"Volles Tempo: E-Plus beim Netzausbau weiter in der Offensive" - so präsentiert der Mobilfunker seinen Ausblick auf das Jahr 2013 im hauseigenen Blog. Man baue das Netz "mit aller Kraft weiter aus", schreibt Unternehmens­sprecher Klaus Schulze-Löwenberg. Im vergangenen Jahr habe man "mehr als 35 neu errichtete HSPA-plus-Stationen pro Woche" in Betrieb genommen, 97 Prozent des UMTS-Netzes auf HSPA+ aufgerüstet und mehr als die Hälfte der Basisstationen per Breitband angeschlossen.

E-Plus: Haben Kapazität unseres Datennetzes verdreifacht

Die breitbandige Anbindung der Basisstationen soll bis Mitte des Jahres zu fast 100 Prozent abgeschlossen sein, verspricht die deutsche KPN-Tochter. Durch den Netzausbau habe man 2012 die Kapazität des E-Plus-Datennetzes fast verdreifachen können.

Während HSPA(+) für die mobile Datennutzung zunächst "das erprobte und zuverlässige 'Arbeitspferd'" bleibe, arbeite man parallel daran, das Netz zukunftsfähig zu machen - E-Plus meint: LTE-fähig. Mittlerweile sei ein Großteil der HSPA-plus-Stationen LTE-fähig, "(...) auch die neuen Breitband-Anbindungen im Datennetz und das Kernnetz sind 'LTE-ready'".

LTE-Rollout startet in diesem Jahr

Der LTE-Start werde noch in diesem Jahr erfolgen, sagte Klaus Schulze-Löwenberg unserer Redaktion. Der Rollout soll sukzessive in bestimmten Städten / Regionen erfolgen ("Smart Rollout"). Auf jeden Fall dabei sein sollen die bisherigen E-Plus-LTE-Testregionen Düsseldorf, Wachtendonk, Cloppenburg, Bonn und Chemnitz. Auch in Aschaffenburg und Landau soll der Netzbetreiber LTE-Testnetze betreiben.

Weitere Meldungen zum Mobilfunk-Netzbetreiber E-Plus