DayFlat

Base: Prepaid-Tages-Flatrate für mobiles Internet nachgebessert

Performance-Drosselung künftig erst ab 1 GB Datentransfervolumen
AAA

Die E-Plus-Flatrate-Marke Base bessert zum 1. September ihre Tages-Flatrate für die mobile Internet-Nutzung nach. Die Flatrate kostet weiterhin 3 Euro pro Tag. Erfolgte bislang jedoch bereits ab einem Datenverbrauch von 250 MB eine Performance-Drosselung auf GPRS-Geschwindigkeit, so steht den Kunden ab kommenden Dienstag jeweils für 1 GB die volle Datenrate zur Verfügung. Danach wird weiterhin gedrosselt.

Die UMTS-Erweiterung HSDPA befindet sich bei E-Plus noch im Aufbau, so dass die Kunden weitgehend mit maximal 384 kBit/s im Downstream Vorlieb nehmen müssen. Nach der Bandbreiten-Begrenzung liegt die maximale Download-Rate noch bei 56 kBit/s. Dabei spielt es keine Rolle, ob die Kunden netztechnisch UMTS, EDGE oder GPRS zur Verfügung haben.

3 Euro für volle 24 Stunden

Vorteil des Base-Angebots gegenüber vielen Tages-Flatrates der Mitbewerber ist die Möglichkeit, den Tarif jeweils für volle 24 Stunden und nicht nur für den jeweiligen Kalendertag zu nutzen. Danach erfolgt allerdings keine automatische Trennung der Verbindung, sondern es beginnt der nächste 24-Stunden-Zeitraum für 3 Euro.

Die Tages-Flatrate von Base wird im Prepaid-Verfahren abgerechnet. Die SIM-Karte ist für 19,99 Euro zu bekommen. Im Kaufpreis sind bereits drei 24-Stunden-Online-Sessions enthalten. Für Interessenten, die noch ein UMTS-Modem benötigen, bietet Base optional den USB-Stick E160 von Huawei für 59,99 Euro an.

Internet-Tages-Flaterate vom Discounter Blau noch in diesem Jahr

Am Rande der CeBIT kündigte der im E-Plus-Netz arbeitende Prepaid-Discounter Blau im März eine Internet-Tagesflatrate zum Preis von 2,50 Euro an. Diese sollte ursprünglich bereits im April an den Start gehen. Wie das Unternehmen nun auf Anfrage von teltarif.de erklärte, ist der Start in jedem Fall noch für dieses Jahr vorgesehen. Einen genauen Termin gibt es weiterhin nicht. Bereits ab sofort sind die bestehenden Datenoptionen von Blau in beiden Tarifen des Anbieters buchbar.

Aldi-Talk bietet bereits eine Tages-Flatrate im E-Plus-Netz an. Diese kostet jeweils 1,99 Euro und stellt demnach die aktuell günstige DayFlat für mobiles Internet in Deutschland dar. Der Tarif ist offiziell nur im Zusammenhang mit einem Surfstick von Aldi zu bekommen. Wie sich im Test von teltarif.de gezeigt hat, kann die Tages-Flatrate in der Praxis mit jeder Aldi-Talk-SIM genutzt werden.