Umstellung

Telefónica überführt 600 Base/E-Plus-Kunden auf o2-System

Im Rahmen einer "Vereinheitlichung der Systemlandschaft" stellt Telefónica einige Kunden von Base/E-Plus-Kunden auf o2 um. Wir zeigen Ihnen was das für die Kunden bedeutet und warum die Umstellung notwendig ist.
AAA
Teilen (60)

Einige Base-Kunden werden zu o2-KundenEinige Base-Kunden werden zu o2-Kunden Telefónica wird bis Ende des Monats einige Kunden von den Marken Base/E-Plus auf die Marke o2 umstellen. Für den Kunden soll sich dabei außer dem rechtlichen Vertragspartner und dem Rechnungskopf nichts ändern. Das bestätigte die Pressestelle von Telefónica, zu der sowohl die Marken E-Plus und Base aber auch o2 gehört, gegenüber teltarif.de.

Bei den Umstellungen handelt es sich um "technische Systemanpassungen", wie uns ein Sprecher mitteilte. Die bisherigen Base/E-Plus-Kunden bekämen künftig einen o2-Tarif. Dabei werde sich an ihren Tarifen und den eingeräumten Konditionen nichts ändern. Zudem würden die Kunden auch ihre SIM-Karte behalten und weiter das GSM- und LTE-Netz von E-Plus nutzen und auf das National Roaming bei UMTS zugreifen.

Kunden werden auf mehreren Wegen informiert

Die Umstellung betrifft nach Angaben von Telefónica etwa 600 Kunden. Weitere Umstellungen darüber hinaus in den kommenden Monaten könne man zwar nicht ausschließen, allerdings sei hier aktuell auch noch nichts geplant. Bei den 600 Kunden handelt es sich dem Vernehmen nach vorwiegend um Alt-Kunden, die Tarife nutzen, die schon lange nicht mehr angeboten werden. Diese Tarife kann das Unternehmen offenbar im Rahmen einer "Vereinheitlichung der Systemlandschaft" auf der bisherigen E-Plus-Plattform nicht mehr darstellen, weswegen die Kunden in das o2-System überführt werden müssen. Die betroffenen Kunden, so teilte Telefónica uns mit, würden über die Umstellung per Brief, SMS und E-Mail informiert.

Telefónica hatte 2014 seinen damaligen Wettbewerber E-Plus übernommen. Im vergangenen Jahr begann die technische Zusammenlegung der Netze, zunächst durch ein National Roaming zwischen E-Plus und o2 im UMTS-Bereich. Mittlerweile beginnt Telefónica, die beiden Netze in ersten Regionen zu konsolidieren, also aus zwei Netzen eins zu machen. Details dazu lesen Sie in einer ausführlichen Meldung.

Update: Alle Kunden werden umgestellt

Inzwischen hat Telefónica bekannt gegeben, dass man alle Kunden der Marken BASE und E-Plus auf o2 überführen wird.

Teilen (60)

Mehr zum Thema Vertrag