Übersicht

Telekom, Vodafone & Co.: DSL-Router bei den Providern

Viele der DSL- und VDSL-Provider bieten zu ihren Tarifen passende Hardware an. Wir geben Ihnen einen Überblick, bei welchen Anbietern Sie eine FRITZ!Box 7490 oder einen Hybrid-Router erhalten können.
AAA
Teilen (26)

Die DSL- und VDSL-Anbieter bieten passend zu ihren Tarifen Router an. Diese können zum Teil entweder direkt beim Provider erworben werden oder lassen sich über die komplette Vertragslaufzeit mieten. Oft handelt es sich bei der angebotenen Hardware um FRITZ!Boxen von AVM. Wir geben Ihnen im Folgenden einen Überblick dazu, welche DSL- oder VDSL-Router bei der Telekom, Vodafone, o2, congstar, easybell, 1&1, M-net, NetCologne und EWE Tel zur Auswahl stehen. Zudem zeigen wir, welche Konditionen gelten.

Der erste Anbieter in unserer Runde ist für seine Speedports bekannt.

DSL- und VDSL-Router bei der Anbietern
1/10 – Bild: AVM, o2, Telekom, Montage: teltarif.de
  • DSL- und VDSL-Router bei der Anbietern
  • Speedport Hybrid und Speedport Entry 2 bei der Telekom
  • o2 HomeBox 2 und AVM FRITZ!Box 7490 bei o2
  • Vodafone EasyBox 904 LTE und AVM FRITZ!Box 7490
  • 1&1 WLAN-Router und HomeServer
Teilen (26)

Mehr zum Thema Router