Tarif-Aktionen

DSL- & Kabel-Internet-Tarif-Aktionen der Anbieter im August

Von der Online-Gutschrift bis zur Hardware ohne Aufpreis
AAA

Zum Wechsel des Monats haben die DSL- und Kabel-Internet-Anbieter wieder einige neue Tarif-Aktionen im Gepäck oder gehen mit ihren Wechsel- und Neukunden-Angeboten in die Verlängerung. In der folgenden Übersicht haben wir die aktuellen Aktionen der bekannten DSL-Provider Telekom, 1&1, Vodafone, o2 und anderer Anbieter sowie der Kabel-Internet-Provider Kabel Deutschland, Kabel BW und Unitymedia im August für Sie zusammengefasst. Bei den DSL-Tarifen haben wir uns auf Doppel-Flatrates und Surf-Tarife mit Telefonanschluss ab einer Übertragungsgeschwindigkeit von 16 MBit/s im Download beschränkt. In puncto Kabel-Internet-Anbieter betrachten wir die Tarife ab einer Bandbreite von 8 MBit/s im Download. Wer sich nur für die Kabel-Tarife interessiert, findet die Tarife auf der dritten Seite.

Aktuelle DSL- und Kabel-Internet-AktionenAktuelle DSL- und Kabel-Internet-Aktionen

Ausgewählte Aktions-Tarife und ihre Features

Fast jeder DSL-Anbieter hat eine oder mehrere Aktionen im Angebot und versucht damit potentielle Kunden auf sich aufmerksam zu machen - diese Aktionen ähneln sich meistens, sind mit langen Vertragslaufzeiten verknüpft oder haben ähnliche Zusatzleistungen zu bieten. Gegenüber den übrigen DSL-Anbietern hat beispielsweise easybell den Vorteil, dass der Tarif Komplett easy keine Mindestvertragslaufzeit hat und mit nur zwei Wochen zum Monatsende kündbar ist. Außerdem besteht hier die Möglichkeit, eine FRITZ!Box 7390 gegen eine monatliche Gebühr von 4,50 Euro pro Monat zu mieten bzw. für einmalig 169 Euro zu erwerben. Im Vergleich zu den DSL-Anschlüssen den Telekom oder 1&1 ist die VDSL-Version des Komplett easy mit monatlich 29,95 Euro auch deutlich günstiger. So bleibt der Kunde nicht nur flexibel, sondern spart auch noch bei der Grundgebühr und die Offerte eignet sich auch für den Einsteiger.

Ein weiteres Beispiel-Angebot stammt aus dem Hause 1&1. Die Surf & Phone Flat Special ist für 19,99 Euro über die gesamte Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten zu haben - danach fallen zwar 29,99 Euro an, allerdings hat der Kunde dann auch die Möglichkeit in einen günstigeren Tarif zu wechseln oder sich auf dem Markt nach anderen Angeboten umzuschauen. Bei der Surf & Phone Flat Special handelt es sich aber um keine typische Doppel-Flatrate. So wird die Geschwindigkeit von 16 MBit/s im Download ab einem verbrauchten Datenvolumen von 100 GB pro Monat auf maximal 1 MBit/s im Download gedrosselt. 1&1 bietet alle anderen DSL-Tarife mit und ohne eine 24-monatige Mindestvertragslaufzeit an - allerdings haben die Pakete ohne Laufzeit eine lange Kündigungsfrist von drei Monaten.

Eine interessante kostenlose Neuerung in diesem Monat bietet der DSL-Anbieter EWE in diesem Monat mit dem neuen Dienst "EWE Cloud" - dieser ist ab sofort Bestandteil der aktuellen DSL-Produkte. Damit kann der Nutzer Dateien wie Video, Bilder oder Musikstücke auf den Server des Anbieters speichern und diese dann in Echtzeit von überall über seine mobilen Endgeräte mit Internet-Zugang abrufen. Die EWE Cloud beinhaltet ein Mediencenter, welcher eine Speicherkapazität von 5 GB bietet.

Die Tabelle zu allen ausgewählten DSL- und VDSL-Aktionen erhalten Sie auf der nächsten Seite.

1 2 3 vorletzte

Weitere Artikel aus dem Special "Internet per Breitband"