iPhone-5-Bundles

Drillisch verkauft iPhone 5 im Tarif-Bundle bei simply und maXXim

teltarif.de hat nachgerechnet und zeigt, ob sich die Angebote lohnen
AAA

iPhone-5-BundlesDie iPhone-5-Bundles bei simply und maXXim Der Maintaler Telekom­munikations­anbieter Drillisch bietet das Apple iPhone 5 mit 16 GB internem Speicher ab sofort in Verbindung mit seinem im o2-Netz realisierten Tarifmodell mit 100 Allnet-Minuten und 100 Allnet-SMS sowie Handy-Internet-Flatrate an. Die Offerte gibt es bei den Marken simply und maXXim - jedoch zu unter­schiedlichen Konditionen. teltarif.de hat für Sie nachgerechnet.

Basis ist jeweils derselbe Smartphone-Kombi-Tarif

Datenblätter
Bei maXXim gibt es das neue Apple-Smartphone in Verbindung mit dem Tarifmodell MaxxFree 200. Dieses ist tariflich identisch mit dem Tarif simply All-in M und beinhaltet monatlich 100 Gesprächs­minuten und 100 SMS in alle deutschen Netze. Ebenfalls inkludiert ist eine Handy-Internet-Flatrate mit 500 MB ungedrosseltem Datenvolumen (10-kB-Takt, maximaler Speed: 7,2 MBit/s).

Der Monatspreis dieses Tarifmodells liegt ohne Wahl eines Handys und mit 24-monatiger Mindest­vertrags­laufzeit derzeit im Rahmen einer Aktion bei 4,95 Euro (regulär: 9,95 Euro). Der Anschlusspreis beträgt 9,95 Euro. Bei Bestellung eines Endgeräts fallen Versandkosten in Höhe von 3,60 Euro an.

iPhone 5 bei maXXim: 399 Euro einmalig, 19,95 Euro monatlich

Drillisch verkauft das iPhone 5 in Verbindung mit dem MaxxFree-200-Tarif zum Einmalpreis von 399 Euro und zum monatlichen Paketpreis von 19,95 Euro. Die Anschluss­gebühr beträgt auch bei diesem Hardware-Bundle 9,95 Euro. Damit ergeben sich inklusive Versand Gesamt­kosten von 891,35 Euro über die zweijährige Mindest­vertrags­laufzeit.

Im Vergleich zum Abschluss des 4,95-Euro-Aktionstarifs mit 24-monatiger Laufzeit (Kosten über 24 Monate hier: 128,75 Euro) bleibt damit eine Differenz in Höhe von 762,60 Euro, die den rechnerischen Gesamt­betrag für das Apple iPhone 5 16 GB darstellt. Im Vergleich zum Preis des Geräts im Apple-Store (679 Euro) müssen damit gut 80 Euro mehr für das Kulthandy bezahlt werden.

iPhone 5 bei simply: 49 Euro einmalig, 34,95 Euro monatlich

Bei simply wird das iPhone 5 mit dem Tarifmodell All-in M für einmalige 49 Euro und monatliche 34,95 Euro angeboten. Der Anschluss­preis wurde bei dieser Offerte auf 24,95 Euro erhöht. Inklusive Versand liegen die Gesamtkosten über 24 Monate damit bei 916,35 Euro.

Fazit: SIM-only-Tarif plus selbständiger iPhone-5-Kauf die günstigere Alternative

Im Vergleich zum bei simply ebenfalls verfügbaren 4,95-Euro-Tarif (Gesamtkosten hier ebenfalls 128,75 Euro) liegt der rechnerische Preis für das Apple iPhone 5 damit bei 787,60 Euro - über 100 Euro mehr als bei Apple direkt, wenn auch per Ratenkauf. Im Fazit gilt daher für beide Drillisch-Offerten: Der Abschluss des günstigen Smartphone-Kombi-Tarifs samt eigenständigem Kauf des Apple iPhone 5 16 GB im Apple-Store ist deutlich günstiger.

Übrigens: Das simply-Angebot ist auch bei der Drillisch-Tochter eteleon - und hier bei deren Marke DeutschlandSIM erhältlich. In Verbindung mit dem identischen Tarif All-In 100 entfallen bei DeutschlandSIM allerdings die Versandkosten.

Weitere Meldungen zum Telekommunikationsanbieter Drillisch

Weitere Artikel zum Apple iPhone 5