Vergleich

Günstiger & schneller: Alternative zur 8-Euro-LTE-Allnet-Flat

DeutschlandSIM und hellomobil bieten eine Allnet-Flat + LTE für knapp 8 Euro an. Aber es geht auch günstiger. Wir zeigen eine Alternative, mit der Nutzer sogar noch schneller im Netz surfen können.
AAA
Teilen (19)

Günstiger & schneller: Alternative zur 8-Euro-LTE-Allnet-FlatAlternative zur 8-Euro-Allnet-Flat mit LTE Gestern haben wir von der LTE-Allnet-Flat von hellomobil berichtet, die aktuell für 7,99 Euro pro Monat bei einmonatiger Laufzeit zu haben ist. Nun meldet auch die ebenfalls zu Drillisch gehörende Marke DeutschlandSIM, das der Tarif aktionsweise zu den gleichen Konditionen angeboten wird. Buchbar ist die Allnet-Flat + LTE bis einschließlich kommenden Mittwoch (24. Februar), 18 Uhr.

Der Tarif umfasst eine Allnet-Flat für kostenfreie Telefonate in alle deutschen Netze. Den Versand von SMS berechnet DeutschlandSIM mit jeweils 9 Cent. Zudem gehört eine LTE-Datenflat zum Tarif, die bis zu einem Datenvolumen von 500 MB eine maximale Geschwindigkeit von bis zu 21,1 MBit/s im Downstream und bis zu 11 MBit/s im Upload ermöglicht. Als Marke von Drillisch operiert DeutschlandSIM im Netz von o2, dank National Roaming kann zumindest für Verbindungen über UMTS auch das E-Plus-Netz genutzt werden. Besitzer eines Apple iPhone 5 sollten beachten, dass das Endgerät die LTE-Frequenzen 800 MHz und 2600 MHz nicht unterstützt und somit mit dem Gerät keine LTE-Datenverbindungen möglich sind.

Zusatzkosten im Überblick

Die Allnet-Flat + LTE von DeutschlandSIM hat eine Laufzeit von einem Monat und lässt sich jederzeit mit einer Frist von 30 Tagen zum Monatsende schriftlich kündigen. Die monatliche Grundgebühr beträgt 7,99 Euro, zusätzlich werden einmalige Anschlusskosten von 29,99 Euro in Rechnung gestellt.

Zudem sollten Kunden beachten, dass die Datenautomatik fester Bestandteil des Tarifes ist. Nach Verbrauch des inkludierten 500-MB-Datenvolumens wird somit bis zu dreimal im Abrechnungsmonat ein zusätzliches Datenvolumen von jeweils 100 MB gebucht. Jede Buchung kostet 2 Euro, es können somit Zusatzkosten von bis zu 6 Euro im Monat anfallen. Ist das Extra-Datenvolumen von 300 MB ebenfalls aufgebraucht, drosselt DeutschlandSIM die maximale Surfgeschwindigkeit auf 16 kBit/s (Down- und Upload).

Günstigere Alternative von WinSIM

  Allnet-Flat + LTE
DeutschlandSIM WinSIM
Netz o2 / E-Plus
Grundgebühr 7,99 6,99
Anschlussgeb. 29,99 14,99
Laufzeit 30 Tage
Telefonie Flatrate
SMS 9 Cent
Mobilbox kostenfrei
Taktung 60/60
Down-/Upstr. 21,1 / 11 MBit/s 50 / 32 MBit/s
Taktung 10 kB
Drossel ab 500 MB
Datenautomatik 3 x 100 MB zu je 2 Euro,
nicht abbestellbar
Stand: 18.02.2016, Preise in Euro.
Eine Alternative zu dem Aktionstarif von DeutschlandSIM ist das Angebot von WinSIM, das dauerhaft über Amazon angeboten wird. Den ebenfalls Allnet Flat + LTE genannten Tarif gibt es hier bereits für 6,99 Euro pro Monat, die Anschlusskosten sind mit einmalig 14,99 Euro ebenfalls günstiger. Für Amazon-Kunden ohne Prime-Mitgliedschaft kommen für den Versand nochmals Kosten von 3 Euro hinzu.

Die Tarifkonditionen decken sich weitestgehend mit den Angeboten von hellomobil und DeutschlandSIM: Es gibt eine Allnet-Flat für kostenfreie Telefonate in alle deutschen Netze sowie eine Datenflat mit LTE. Ab einem Verbrauch von 500 MB greift auch bei WinSIM die Datenautomatik, allerdings surfen Nutzer vor der Drosselung sogar mit bis zu 50 MBit/s durchs Netz. Für den Versand von SMS fallen jeweils 9 Cent an, die Laufzeit liegt bei einem Monat. Realisiert wird das Angebot im Netz von o2/E-Plus.

Weitere Tarifangebote passend zu Ihrem Nutzungsverhalten finden Sie über unseren Tarifrechner.

Teilen (19)

Mehr zum Thema Allnet-Flat