Neue Tarife

DeutschlandSIM: Neue Allnet-Flat-Tarife im Vodafone-Netz

Daneben: All-In-100-Tarife im Zuge einer Aktion ab sofort günstiger
AAA

DeutschlandSIM mit neuen Allnet-Flat-TarifenDeutschlandSIM mit neuen Allnet-Flat-Tarifen Die Drillisch-Tochter eteleon bietet unter der hauseigenen Marke DeutschlandSIM ab sofort zwei neue Allnet-Flat-Tarife mit und ohne Mindest­vertrags­laufzeit von 24 Monaten an. Außerdem lockt der Mobilfunk-Discounter mit einer neuen Aktion für seine All-In-100-Tarife. Dabei entfällt die einmalige Einrichtungs­gebühr in Höhe von 24,95 Euro. Der einmalige Starterpaket­preis für die neuen Angebote beträgt 19,95 Euro. Erst vor Kurzem hat auch smartmobil zwei ähnliche Tarife vorgestellt.

DeutschlandSIM Flat XL im Vodafone-Netz

Bei der ersten neuen Allnet-Flat handelt es sich um die DeutschlandSIM Flat XL, welche im Vodafone-Netz realisiert wird. Der Tarif bietet eine Sprach-Flatrate für unbegrenzte Gespräche in alle deutschen Netze sowie ein SMS-Paket mit einem Kontingent von 3 000 Kurznachrichten pro Monat - danach fallen 9 Cent pro SMS an. Außerdem ist im Paket eine Daten-Flatrate mit einer Übertragungs­geschwindig­keit von bis zu 14,4 MBit/s im Downstream bei einem ungedrosselten Datenvolumen von 500 MB inbegriffen. Optional kann der Kunde für zusätzliche 4,95 Euro pro Monat (Kündigungsfrist: drei Monate) auch auf ein Datenvolumen von 1 GB aufstocken. Der Handy-Tarif ist wahlweise mit einer 24-monatigen Mindestvertrags­laufzeit für monatlich 34,75 Euro oder ohne Laufzeit für 44,75 Euro pro Monat buchbar.

Neuer Tarif DeutschlandSIM Flat im ersten Vertragsjahr günstiger

Die DeutschlandSIM Flat ist die zweite neue Allnet-Flat im Bunde und umfasst ebenfalls eine Telefonie-Flatrate in alle nationalen Netze. Zudem ist eine Internet-Flatrate mit einem ungedrosselten Datenvolumen von 300 MB bei einer maximalen Übertragungs­geschwindig­keit von bis zu 7,2 MBit/s im Download enthalten - für monatlich 9,95 Euro kann ein Speed-Upgrade auf 1 GB (Kündigungsfrist: drei Monate) beauftragt werden. Ist das Kontingent aufgebraucht, wird die Geschwindigkeit auf GPRS-Niveau gedrosselt. Der Handy-Tarif ist in den ersten 12 Monaten der 24-monatigen Mindestvertrags­laufzeit für 19,75 Euro zu haben - danach schlägt das Angebot mir 29,75 Euro zu Buche. Ohne Laufzeit müssen regulär monatlich 29,75 Euro gezahlt werden. Eine SMS-Flatrate bringt die neue Allnet-Flat nicht mit, es müssen somit 9 Cent pro SMS entrichtet werden. Alternativ kann aber auch für zusätzliche 12,95 Euro pro Monat eine SMS-Flatrate (Kündigungsfrist: ein Monat) hinzugebucht werden.

Neue Aktion für bestehende All-In-100-Tarife

Die bestehenden All-In-100-Tarife mit einer Mindestvertrags­laufzeit von 24 Monaten sind im Zuge einer Aktion nun günstiger. Statt bisher 9,95 Euro pro Monat müssen nun im ersten Vertragsjahr nur 3,95 Euro bezahlt werden - danach fällt wieder der reguläre Preis an. Die All-In-100-Tarife bieten dem Kunden 100 Frei-Minuten und -SMS - danach müssen 19 Cent pro Minute und SMS entrichtet werden.

Wer sich für den DeutschlandSIM-Tarif im o2-Netz entscheidet, erhält eine Daten-Flatrate mit einem ungedrosselten Datenvolumen von 500 MB. Im Vodafone-Netz stehen 200 MB zur Verfügung. Dabei kann jeweils mit einer Geschwindigkeit von bis zu 7,2 MBit/s im Download mit dem Smartphone im Internet gesurft werden.

Das All-In-100-Angebot im Vodafone-Netz im Vergleich

Die neue Aktion zum Bestands-Tarif von DeutschlandSIM haben wir für Sie im Folgenden kurz mit dem smartmobil-Tarif und einem aktuellen DeutschlandSIM-Angebot beim Online-Händler Amazon verglichen. Über einen zweijährigen Zeitraum gesehen kostet der All-In-100-Tarif im Vodafone-Netz rechnerisch 6,95 Euro und ist damit genau 3 Euro günstiger als der All-in 100 von smartmobil (9,95 Euro pro Monat). Zudem entfällt im Zuge der Aktion beim DeutschlandSIM-Paket die einmalige Einrichtungs­gebühr, während bei smartmobil weiterhin einmalig 24,95 Euro entrichtet werden müssen. Allerdings bietet der Handy-Tarif von smartmobil eine Mindestvertrags­laufzeit von nur einem Monat - der Kunde muss daher eine 24-monatige Laufzeit bei DeutschlandSIM in Kauf nehmen, um eine günstigere monatliche Grundgebühr zu erhalten.

Das All-In-100-Angebot im o2-Netz im Vergleich

Der All-In-100-Tarif im o2-Netz kann bei Amazon mit einer günstigen Grundgebühr von monatlich 4,95 Euro erworben werden und ist damit pro Monat 2 Euro günstiger als der aktuelle Aktions-Tarif. Dafür fällt aber auch weiterhin die Anschluss­gebühr in Höhe von einmalig 19,95 Euro an. Über eine Mindestvertrags­laufzeit von 24 Monaten ergibt sich damit ein rechnerischer Gesamtbetrag für das Amazon-Angebot von 138,75 Euro. Zum Vergleich: Das "verbesserte" eteleon-Angebot kostet immerhin 166,80 Euro. Damit kommt die neue All-In-100-Aktion nicht an das Amazon-Angebot heran.

Eine Übersicht zu besonders günstigen Smartphone-Tarifen in allen Netzen finden Sie in diesem Artikel.

Mehr zum Thema Flatrate in alle Netze