"Telekom-Aktionstage"

Telekom: Günstiges Xtra-Bundle mit Sony Xperia J für 99,95 Euro

Prepaid-Paket mit Xtra-Triple-SIM kann ab Mittwoch bestellt werden
AAA

Die Deutsche Telekom verkauft ab morgen ein besonders günstiges Bundle aus der hauseigenen Prepaid-Karte Xtra Triple und dem Sony-Smartphone Xperia J. Die Offerte wird unter dem Label "Telekom Aktionstage" geführt, im Rahmen derer das Bonner Unternehmen bis zum 4. März diverse Angebote auf seiner Website präsentiert.

Xtra-Triple: Dreifach-Flat für 9,95 Euro reicht nur für wenig schnelles Surfen

Sony Xperia J
Für das Bundle aus Prepaid-Tarif und Smartphone - "Xtra Pac" Telekom Xtra PacDas Xtra Pac mit dem Sony Xperia J genannt - werden 99,95 Euro fällig. Der Prepaid-Tarif Xtra Triple kommt mit aktivierter Option 3-fach Flat: Für 9,95 Euro pro Monat erhalten Nutzer des Tarifmodells eine netzinterne Sprach- und SMS-Flatrate, hinzu kommt eine Daten-Flat mit 100 MB ungedrosseltem Daten­volumen pro Monat (maximaler Speed: 7,2 MBit/s im Down- und 1,4 MBit/s im Upstream, 100-kB-Takt - danach Drosselung auf 64/16 kBit/s). Gesprächs­minuten und SMS in alle anderen Netze werden mit 15 Cent bepreist. Sehr teuer sind Gespräche zur Mailbox, für die 29 Cent pro Minute fällig werden.

Handy kommt mit Net-/SIM-Lock

Das Smartphone Sony Xperia J kommt mit einem Net-/ SIM-Lock und funktioniert laut offizieller Telekom-Angabe "nur mit einer Xtra-SIM-Karte der Telekom". Der Lock kann nach 24 Monaten kostenfrei aufgehoben werden, für eine frühere Freischaltung berechnet die Telekom 99,50 Euro.

Das Einsteiger-Smartphone mit Android 4.0, das bei der Telekom in der Farbe Weiß angeboten wird, kostet im freien Handel derzeit rund 175 Euro zuzüglich Versandkosten. Das Handy misst 124,3 mal 61,2 mal 9,2 Millimeter und bringt ein Gewicht von 124 Gramm auf die Waage. Im Lieferumfang befinden sich neben dem Akku und dem Ladegerät auch ein Stereo-Headset, ein Micro-USB-Kabel und ein zusätzliches Backcover in Schwarz.

Sony Xperia J: Robustes Einsteiger-Smartphone mit guter Sprachqualität

teltarif.de hat das Gerät Ende vergangenen Jahres einem Test unterzogen. Dabei zeigte sich das Sony Xperia J als robustes Einsteiger-Smartphone mit guter Sprachqualität und ergonomischem Design. Als etwas nachteilig erwies sich indes der geringe Arbeitsspeicher von 512 MB. Das Handy unterstützt Daten­verbindungen per UMTS / HSPA mit bis zu 7,2 MBit/s im Down- und bis zu 5,76 MBit/s im Upstream. Die 5-Megapixel-Kamera liefert brauchbare Schnappschüsse.

Keine Grundgebühr im ersten Monat

Der Optionspreis der 3-fach Flat in Höhe von 9,95 Euro entfällt im ersten Monat nach Karten­aktivierung. Die Bestellung des Bundles ist auf der Website der Telekom-Mobilfunk-Sparte ab Mittwoch (20. Februar) möglich.

Weitere Meldungen zur Mobilfunksparte der Deutschen Telekom