Surfen unterwegs

Mobiles Internet: Fünf günstige Handy-Datentarife im Überblick

Die preisgünstigsten Tages-Flats sowie Tarife für Normal- und Vielnutzer
AAA

Mobiles Internet: Fünf günstige Handy-Datentarife im ÜberblickGünstige Datentarife für das Surfen unterwegs Das Internet auch unterwegs nutzen - für immer mehr Smartphone- und Tablet-Besitzer gehört dies zum Alltag. Doch der Markt rund um die mobilen Datentarife verändert sich stetig. Aus diesem Grund hat teltarif.de in Zusammenarbeit mit dem Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V eine aktuelle Tarifübersicht zusammengestellt, die die günstigsten Datentarife zur mobilen Internetnutzung auf einen Blick zeigt. Werbefinanzierte Angebote wie beispielsweise vom Netzclub bleiben dabei außen vor.

Unterteilt ist die Übersicht in drei verschiedene Kategorien: Die derzeit jeweils fünf günstigsten Datentarife für Smartphone-Nutzer mit einer Datenflatrate bis 500 MB, für Tages-Flatrates zur sporadischen intensiven Nutzung sowie Datenflatrates für mobile Vielsurfer. Häufig beinhalten die genannten Tarife neben der Internet-Flatrate auch weitere Optionen für Sprache und SMS. Diese sogenannten Allnet-Flatrates haben in den vergangenen Wochen an Beliebtheit gewonnen, weil immer mehr Angebote unter 20 Euro verfügbar sind.

Neben dem Preis sollten Verbraucher auch Merkmale wie das Mobilfunknetz, in dem der gewählte Tarif realisiert wird, sowie das Inklusivvolumen des Datentarifs, Inklusiv-SMS und die Minuten- und SMS-Preise außerhalb der Inklusivleistungen prüfen.

Smartphone-Nutzer 500 MB

Eine gute Abdeckung für den durchschnittlichen Smartphone-Nutzer bieten Tarife mit einem inklusiven Datenvolumen von 500 MB. Der Beispiel-Nutzer kommt hierbei im Monat auf 150 Telefonie-Minuten mit einer durchschnittlichen Gesprächslänge von 90 Sekunden und verschickt im Schnitt 40 SMS. Für die ausgewiesenen Tarife werden nur Datenflatrates mit einem ungedrosselten Datenvolumen von mindestens 500 MB berücksichtigt.

Anbieter Tarif Netz Grund-
gebühr/Preis
gem. Profil
Lauf-
zeit
Ein-
richtung
Start-
gut-
haben
Down-/
Upstream
Fonic Fonic smart 1) o2 16,95 / 16,95 1 Mon. 9,95 5,00 7200/2000
DeutschlandSIM Flat (24 Mon.) 2) o2 19,90 / 19,90 24 Mon. 29,95 - 7200/2000
Aldi Aldi Talk, All-In-Flat 2.000 3) E-Plus 19,99 / 19,99 1 Mon. 12,99 10,00 7200/2000
n-tv go! go!, Smartphone Flat
500 MB
E-Plus 7,99 / 21,91 1 Mon. 9,99 5,00 7200/2000
klarmobil Allnet-Spar-Flat 4) o2 19,85 / 23,45 24 Mon. 19,95  -  7200/2000
Stand: Juni 2012, Preise in Euro
Der Smartphone-Nutzer kommt im Monat auf etwa 150 Minuten, eine durchschnittliche Gesprächslänge von 90 Sekunden und rund 40 SMS. Berücksichtigt werden nur Tarife mit einer Datenflatrate und einem ungedrosselten Datenvolumen von mindestens 500 MB. Gelistet werden nur eigenständige Prepaid- und Vertragstarife und keine Sondertarife für bestimmte Endgeräte.
1) Inklusiv sind 500 Einheiten für Gesprächsminuten und SMS in alle deutschen Netze.
2) Inklusiv sind 100 SMS und eine Flatrate für Gespräche in alle deutschen Netze.
3) Inklusiv sind 2 000 Einheiten für Gesprächsminuten und SMS in alle deutschen Netze, eine Flatrate für Gespräche und SMS zu anderen Aldi-Talk-Kunden.
4) Inklusiv ist eine Flatrate für Gespräche in alle deutschen Netze.

Tages-Flatrates für eine intensive Nutzung an einzelnen Tagen

Für die spontane Nutzer oder für diejenigen, die kein Datentarif für einen ganzen Monat buchen möchten, eigenen sich die sogenannten Tages-Flatrates. Die Tarife werden entweder für volle 24 Stunden angeboten oder gelten einen Kalendertag. Nicht selten wird im Startpaket zu der SIM-Karte auch ein UMTS-Surf-Stick mitgeliefert.

Tages-Flatrates für die mobile Internet-Nutzung haben den Vorteil, dass sie je nach Bedarf gebucht werden können und ohne Grundgebühren oder Mindestumsätze auskommen. Die unter Umständen seht hohe Einrichtungsgebühr setzt sich aus den zusätzlichen Kosten für den Surf-Stick zusammen.

Anbieter Tarif Netz Preis Laufzeit Ein-
richtung
Start-
guthaben
Down-/
Upstream
Aldi 24h Flatrate E-Plus 1,99 24 Std. 12,99 10,00 7200/2000
Lidl 24h Flatrate o2 1,99 1 Tag 9,95 10,00 7200/2000
Blau 24h Flatrate E-Plus 2,40 24 Std. 9,90 5,00 7200/2000
Kabel Deutschland Mobile Internet
Day Flat
o2 2,49 1 Tag 14,90 1)  -  3600/384
congstar Internet-Tagesflat Telekom 2,49 1 Tag 69,98 2) 5,00 2) 7200/2000
Stand: Juni 2012, Preise in Euro
Es werden nur eigenständige Prepaid- und Vertragstarife und keine Sondertarife für bestimmte Endgeräte berücksichtigt.
1) Es ist ein UMTS-Surf-Stick enthalten.
2) Inklusive UMTS-Surf-Stick. Bei Buchung und Aktivierung bis zum 31. Juli reduziert sich die Einrichtungsgebühr auf 39,98 Euro (inkl. Versand); 10 Euro Startguthaben inklusive.

Datenflatrates für mobile Vielsurfer

Für die datenintensive Internet-Nutzung sollte ein Tarif gewählt werden, der ein besonders hohes ungedrosseltes Inklusivvolumen bietet. Im Folgenden wurden daher fünf günstige Angebote gelistet, die ein Datenvolumen von mindestens 5 GB bieten. Der günstigste Anbieter startet hier ab 14,99 Euro mit einer Laufzeit von 30 Tagen. Tarife mit Sondereinschränkungen wie beispielsweise das Internet-Paket von Lidl Mobile für 14,99 Euro werden nicht mit aufgenommen. Grund ist die Datendrosselung ab einem Verbrauch von 500 MB am Tag, die die Nutzung des 5 GB Inklussivvolumens einschränkt.

Anbieter Tarif Netz Grund-
gebühr
Laufzeit Einrichtung Start-
guthaben
Down-/
Upstream
Aldi Internet-Flatrate XL E-Plus 14,99 30 Tage 12,99 10,00 7200/2000
MoobiAir o2 Datenflat o2 17,50 1) 24 Monate 25,00  -  7200/2000
FlexiShop Surf.Royal Data L o2 17,95 24 Monate 25,00  -  7200/2000
discoTEL discoSURF L Vodafone 18,95 1) 1 Monat 24,95  -  7200/2000
Blau Internet-Flat 5 GB E-Plus 19,80 1 Monat 9,90 5,00 7200/2000
Stand: Juni 2012, Preise in Euro
Berücksichtigt werden nur Tarife mit einer Datenflatrate und einem ungedrosselten Datenvolumen von mindestens 5 GB. Gelistet werden nur eigenständige Prepaid- und Vertragstarife und keine Sondertarife für bestimmte Endgeräte.
1) Preis gilt während der ersten 24 Monate, danach wird es teurer.

Mobilfunk-Discounter führen im Günstig-Segment

Die Übersicht in den drei Tabellen zeigt, dass die günstigsten Tarife in der Regel von den Mobilfunk-Discountern angeboten werden. Auch werden die Flatrates - abgesehen von einigen wenigen Ausnahmen - in den Netzen von o2 und E-Plus realisiert. Wie gut oder schlecht der Internet-Empfang in diesen Netzen ist, haben wir in Netztests für Sie ausprobiert. Der Schwerpunkt der Tests lag auf der mobilen Internet-Nutzung mit dem Smartphone. Eine Zusammenfassung der Ergebnisse aller Netze finden Sie in einer separaten Meldung.

Mehr zum Thema Mobiles Internet

Mehr zum Thema Netztest