Sprit

Das Örtliche: Benzinpreis-Infos und Push-Nachricht bei Preisänderung

Das Örtliche hat seine Apps für iPhone und Android überarbeitet und bietet nun auch Informationen zu Benzinpreisen an. Wir berichten über die neuen Features, die Das Örtliche anbietet und auch über die Mängel, die die Gratis-App gegenüber Mitbewerbern noch aufweist.
AAA
Teilen

Das Örtliche informiert jetzt auch über BenzinpreiseDas Örtliche informiert jetzt auch über Benzinpreise Die Smartphone-Apps von Das Örtliche für iOS und Android haben eine neue Funktion bekommen. Interessenten können sich hier nun auch über Benzinpreise an Tankstellen in ihrer näheren Umgebung informieren lassen. Dazu steht auch ein Push-Dienst zur Verfügung, der immer dann greift, wenn es zu Preisänderungen kommt.

Das Örtliche ist kostenlos im AppStore für iPhone, iPad und iPod touch sowie im Google Play Store für Android-Smartphones und -Tablets verfügbar. Wir haben das neue Angebot auf dem Apple iPhone 5S und auf dem Samsung Galaxy Note 3 getestet. Auch für das Windows Phone gibt es eine neue Version von Das Örtliche. Wie unser Test mit dem Nokia Lumia 1020 gezeigt hat, steht die Benzinpreis-Information hier aber noch nicht zur Verfügung.

Sowohl unter iOS, als auch unter Android müssen Interessenten der Anwendung Zugriff auf den eigenen Standort gewähren. So wird dieser automatisch ermittelt und es werden Benzinpreise von Tankstellen in der Umgebung des aktuellen Aufenthaltsorts des Nutzers angezeigt. Dazu muss der Anwender naturgemäß noch angeben, welche Sprit-Sorte für ihn von Interesse ist. Zur Auswahl stehen Super, Super E10, Super plus, Diesel, Erdgas und Autogas.

Radius für Tankstellen-Suche nicht konfigurierbar

Auch Push-Benachrichtigungen bietet Das Örtliche anAuch Push-Benachrichtigungen bietet Das Örtliche an Nicht möglich ist die Angabe des Radius, der für die Anzeige der Tankstellen ausgewählt werden soll. So zeigte Das Örtliche beim Test in einer ländlichen Region lediglich die Preise einer einzigen Tankstelle an. Hier sind Nutzer von Apps wie von Clever-Tanken im Vorteil, da sich der zu berücksichtigende Radius selbst einstellen lässt, so dass bei Bedarf auch Tankstellen in einigen Kilometern Entfernung mit aufgeführt werden.

Interessant ist indes die kostenlose Push-Benachrichtigung für Preisänderungen an vom Kunden selbst festgelegten Tankstellen. Dabei können die Anwender selbst entscheiden, bei welchen Preisschwellen und zu welchen Tageszeiten die Benachrichtigungen an das Handy übermittelt werden.

Nicht zuletzt haben Autofahrer die Möglichkeit, sich aus der App von Das Örtliche heraus direkt zur gewünschten Tankstelle navigieren zu lassen. Dazu wird sowohl am iPhone als auch bei Android-Geräten die ebenfalls kostenlose App V-Navi installiert.

Teilen

Mehr zum Thema Benzinpreis Apps