Crash-Tarife

100 Euro Startguthaben für 1-GB-Vertrag mit 50 Frei-Minuten

Ein Startguthaben von 100 Euro ohne Bedingungen für einen Zweijahresvertrag mit 1 GB unter 8 Euro klingt nicht schlecht. Doch ein superschnelles Surferlebnis wird es nicht geben.
AAA
Teilen

Aktuelle Offerte auf crash-tarife.de
Aktuelle Offerte auf crash-tarife.de
Das Schnäppchenportal crash-tarife.de von mobilcom-debitel hat seit heute einen rabattierten o2-Smartphone-Tarif im Angebot, von dem knapp 1000 Pakete verfügbar sind und bei dem ein Startguthaben von 100 Euro winkt. Früher waren derartige Offerten auf dem Tarifportal eher mit Tankgutscheinen, Amazon-Gutscheinen oder nicht mehr ganz taufrischer Hardware gekoppelt.

Um die 100 Euro Startguthaben einstreichen zu können, muss bei mobilcom-debitel ein Zweijahresvertrag im o2-Netz abgeschlossen werden. Wichtig zu wissen ist für Interessenten, dass alle Rabatte ab dem dritten Vertragsjahr wegfallen.

Das sind die Konditionen des Tarifs

Beim Tarif handelt es sich um den mobilcom-debitel o2 Smart-Surf, der regulär 11,99 Euro pro Monat kostet. Der Tarif beinhaltet 1 GB ungedrosseltes Datenvolumen sowie 50 Frei-Minuten und 50 Frei-SMS. In den ersten beiden Jahren der Laufzeit senkt der Provider die Grundgebühr auf 7,99 Euro. Wird der Vertrag jedoch nicht rechtzeitig zum Ende des zweiten Jahres gekündigt, berechnet mobilcom-debitel ab dem 25. Vertragsmonat 11,99 Euro monatlich.

Nutzt man den Tarif außerhalb der Inklusivleistungen, kann es allerdings teuer werden. Ab der 51. Minute kostet ein Telefonat 29 Cent pro Minute. Eine SMS wird mit 19 Cent berechnet, wenn die Frei-SMS verbraucht sind. Die maximale Highspeed-Geschwindigkeit beträgt magere 7,2 MBit/s, nach Verbrauch der 1 GB wird auf 64 kBit/s gedrosselt. VPN, VoIP, Instant Messaging und Business-Software-Zugriff (Blackberry-Dienste) sind laut AGB ausgeschlossen. Das Datenvolumen darf aber für Tethering genutzt werden.

Der einmalige Anschlusspreis beträgt 39,99 Euro. Bei Onlinebestellung wird der Anschlusspreis erstattet, wenn der Kunde innerhalb von 14 Tagen nach Freischaltung eine SMS an die Kurzwahl 22240 mit dem Text "AG Online" von der betreffenden SIM-Karte sendet.

Das Startguthaben von 100 Euro wird angerechnet auf alle Kundenrechnungs-Positionen, außer Kosten für Drittanbieter-Dienste. Ungenutztes Startguthaben verfällt nach einer 12-monatigen Gültigkeitsdauer. Nutzt der Kunde also ausschließlich die Inklusivleistung, hat er nach einem Jahr lediglich 95,88 Euro vom Startguthaben verbraucht, die restlichen 4,12 Euro verfallen.

Zur Gültigkeit und Auszahlbarkeit von Bonusguthaben bei Prepaid-Anbietern gibt es immer wieder Missverständnisse. Diese klären wir auf unserer Ratgeberseite zur Guthabengültigkeit. Einen aktuellen Fall beschreiben wir in unserem Artikel teltarif hilft: congstar-Kunde erhält versprochenes Startguthaben.

Teilen

Mehr zum Thema mobilcom-debitel