Aktion

congstar bietet 30 Euro Startguthaben im Tarif Smart M

congstar-Neukunden, die sich für den Tarif Smart M entscheiden, bekommen im Rahmen einer Aktion 30 Euro Startguthaben. In unserer Meldung erfahren Sie, für welche Varianten des Vertrags das Angebot gilt und welche weitere Aktion derzeit beim Discounter läuft.
AAA
Teilen (12)

Smart-M-Aktion bei congstarSmart-M-Aktion bei congstar Die Discount-Tochtergesellschaft der Deutschen Telekom, congstar, hat eine Weihnachtsaktion gestartet, um weitere Kunden für ihre Mobilfunktarife zu gewinnen. So erhalten Neukunden, die sich bis zum 31. Dezember für den Tarif Smart M entscheiden, 30 Euro Startguthaben. Darüber informiert das Unternehmen auf seiner Webseite.

Der Tarif Smart M schlägt mit einer monatlichen Grundgebühr in Höhe von 9,99 Euro zu Buche. Dafür bekommen die Kunden jeden Monat je 100 Inklusivminuten und -SMS, die für die Kommunikation in alle deutschen Netze genutzt werden können. Dazu kommt eine Flatrate für die mobile Internet-Nutzung, die allerdings monatlich nur 200 MB ungedrosseltes Datenübertragungsvolumen bietet.

Kein LTE-Zugang möglich

congstar bietet für Kunden im Tarif Smart M den Internet-Zugang über EDGE, UMTS und HSPA an. Dabei stehen maximal 7,2 MBit/s im Downstream zur Verfügung. Über LTE können die Kunden nicht online gehen. Auch inoffiziell lässt sich der 4G-Internet-Zugang nicht aktivieren. Zusätzliche Tarifoptionen gibt es zum Smart M nicht. Interessenten haben allerdings die Möglichkeit, zum Vertrag über den congstar-Handyshop auch ein Mobiltelefon zu bestellen.

Wie der Discounter auf seiner Webseite weiter mitteilt, gilt das Startguthaben-Angebot nicht bei Widerruf des Vertrages. Sehr wohl gilt die Offerte aber neben dem Vertrag mit 24-monatiger Mindestlaufzeit auch für Kunden, die sich für die monatliche Kündigungsmöglichkeit entscheiden. Wer diesen Vertrag wählt, zahlt allerdings 25 Euro Anschlussgebühr. Diese Kosten entfallen bei zweijähriger Mindestvertragslaufzeit.

25 Euro Zusatz-Bonus für Rufnummern-Portierung

Das Angebot ist nicht mit anderen congstar Aktionen kombinierbar. Eine Ausnahme gibt es indes für Kunden, die ihre bisherige Handynummer zum Discounter mitbringen. Diese Nutzer erhalten einen zusätzlichen Bonus in Höhe von 25 Euro. Damit gleicht congstar größtenteils die Kosten aus, die dem Kunden für die Portierung der Rufnummer entstehen. Diese können - je nach Anbieter - bis zu 30,72 Euro betragen.

Nach wie vor gilt bei congstar zudem die Aktion, bei der Interessenten die Allnet-Flat L mit 1 GB ungedrosseltem Datenvolumen für den mobilen Internet-Zugang für 24,99 anstelle von 29,99 Euro pro Monat bekommen können. Hier gilt der vergünstigte Monatspreis allerdings nur für Verträge mit 24-monatiger Mindestlaufzeit.

Teilen (12)

Weitere Meldungen zu Angeboten von congstar