Tarif-Optionen

Neue Tarife für Telefonate ins Ausland mit congstar komplett

DSL-Kunden telefonieren zum Pauschalpreis in Europa bis nach Fernost
AAA

Die Telekom-Discount-Marke congstar bietet zu ihren DSL-Komplettpaketen zwei neue Tarif-Optionen für Telefonate ins Ausland an. Der Monatspreis von 3,90 Euro für die Option Flat International 1 deckt die Kosten für sämtliche Anrufe vom komplett-Anschluss in die Festnetze der deutschen Nachbarstaaten Belgien, Luxemburg, Frankreich, Schweiz, Österreich, Großbritannien sowie von Italien, Griechenland, Portugal und Spanien sowie von Kanada und den USA ab. Für die beiden nordamerikanischen Staaten gilt: Auch Anrufe in die Mobilfunknetze dieser Länder ziehen keine weiteren Kosten nach sich, wenn der Nutzer die Flat-International-1-Option gebucht hat. Telefon und DSL mit congstar komplettTelefon und DSL mit congstar komplett

Die 14,99 Euro im Monat teure Tarif-Option Flat International 2 richtet sich an Telefon- und DSL-Kunden, die häufig oder lange in die Türkei, in osteuropäische Länder wie Polen, Russland, Tschechische Republik, Slowakei, Slowenien, in die skandinavischen Länder (außer Schweden!) oder zu bestimmten Fernzielen wie Australien, Argentinien, Brasilien, Hong Kong, Singapur und Japan telefonieren. Insgesamt gilt die Flat-International-2-Option für Anrufe in die Festnetze von 33 Ländern, von denen keines mit der günstigeren Flatrate-Option Flat International 1 zum Pauschalpreis erreichbar ist.

Neukunden und Bestandskunden mit einem komplett-Anschluss können die beiden Auslandstarife auf Wunsch auch zusammen buchen und innerhalb eines Monats wieder kündigen. Die Flatrate-Optionen stehen lediglich für private Telefonate, nicht aber für gewerbliche Zwecke zur Verfügung. congstar gewährt den Nutzern der Tarif-Optionen monatlich 3 000 Minuten für Anrufe ins Ausland. Überschreitet ein Kunde in drei aufeinanderfolgenden Monaten dieses Minutenkontingent, droht ihm die Kündigung der Tarif-Option durch den Provider. Der DSL-Hauptvertrag läuft in einem solchen Fall weiter.

congstar vermarktet DSL- und Telefon-Anschlüsse auf NGN-Basis, an denen die Kunden kein Call by Call zum kostengünstigeren Telefonieren in Handy-Netze oder ins Ausland nutzen können. Die Monatsgrundpreise für komplett 1 mit Telefon- und DSL-Anschluss sowie einer Surf-Flatrate beginnen bei 19,99 Euro, die für komplett 2 mit Doppel-Flatrate fürs Surfen im Internet und Telefonieren ins deutsche Festnetz bei 24,99 Euro. In manchen Anschlussgebieten erhebt congstar einen sogenannten "Regio-Zuschlag" von 5 Euro pro Monat für den DSL-Zugang.

Weitere Artikel zum Themenspecial "Telefonieren zuhause"