Überblick

Call by Call: Garantiert günstig im August

Zu jeder Zeit mit garantierten Tarifen telefonieren
AAA

Call-by-Call-Kunden haben es im August sehr bequem: Zu jeder Tageszeit gibt es Telefontarife, mit denen sich zu garantierten Preisen telefonieren lässt. Das gilt sowohl für innerdeutsche Telefonate als auch für viele Ziele im Ausland. Wir geben Ihnen einen Überblick.

Zwei der Garantien kommen von der Anbietergruppe Sparcall/easybell. Während Sparcall (01028) schon lange auf dem Markt ist und auch seit langer Zeit immer wieder Tarifgarantien anbietet, ist easybell mit der Netzkennzahl 010010 erst seit relativ kurzer Zeit bundesweit tätig, will nun aber mit langfristigen attraktiven Tarifgarantien Kunden gewinnen. So garantiert der Anbieter bis Ende des Jahres, das Festnetzgespräche nicht mehr als 1,79 Cent pro Minute kosten. Günstiger ist aber das Schwesterunternehmen Sparcall: Bis zum 12. August gilt, dass Orts- und Ferngespräche montags bis freitags zwischen 7 Uhr und 19 Uhr nicht mehr als 1,59 Cent pro Minute kosten. Darüber hinaus gilt ab dem 13. August bis zum 30. September, dass Orts- und Ferngespräche montags bis freitags zwischen 7 Uhr und 19 Uhr nie mehr als 1,69 Cent pro Minute kosten.

Günstige Minutenpreise für Gespräche zum Mobilfunk

Wer am Wochenende zwischen 7 und 19 Uhr telefoniert, kann seine Gespräche über die 01070 von Arcor führen. Hier kostet die Gesprächsminute (wie auch die restlichen Stunden am Wochenende) maximal 1,49 Cent pro Minute. Auch hier ist egal, ob der Nutzer ein Orts- oder ein Ferngespräch führt. Gleiches gilt für die Tarife der Tele2 (01013). Hier telefonieren Call-by-Call-Nutzer jeden Tag der Woche zwischen 19 und 7 Uhr für 0,98 Cent pro Minute oder weniger.

Gespräche zu deutschen Mobilfunknetzen kosten über 010010 garantiert nicht mehr als 6,9 Cent pro Minute. Dieser Preis gilt bis Ende August. Bis Ende des Jahres garantiert easybell dann einen Minutenpreis von maximal 7,9 Cent pro Minute. Noch billiger geht es mit der 010052 - allerdings nur bis 15. August. Der Minutenpreis hier liegt bei maximal 6,88 Cent pro Minute.

Zwei Anbieter mit langfristiger Auslands-Garantie

Neben der noch bis Ende des Jahres geltenden Garantie der 01032 für Gespräche ins Ausland gibt es mittlerweile auch eine Tarifgarantie von easybell für Telefonate zu ausländischen Telefonanschlüssen. Bei 01032 wird für eine Vielzahl an Ländern garantiert, dass die Minutenpreise für Festnetzgespräche 2,9 Cent pro Minute und für internationale Mobilfunkgespräche 11,9 Cent pro Minute nicht übersteigt. Bei easybell wird hingegen garantiert, dass die Verbindungskosten weltweit nicht mehr als 9,8 Cent pro Minute betragen. Allerdings sind gerade die hochpreisigeren Destinationen nicht über die 010010 erreichbar.

Sparmöglichkeiten ohne Telekom-Anschluss

Call by Call kann nur dann genutzt werden, wenn der Kunde zu Hause einen Festnetzanschluss der Telekom nutzt. Bei Alternativ-Anbietern ist diese Sparmöglichkeit nicht gegeben. Hier bieten sich aber gerade bei Gesprächen in die deutschen Mobilfunknetze sowie insbesondere ins Ausland andere Sparmöglichkeiten an.

Eine der einfachsten Möglichkeiten lautet Callthrough. Hier sind einige Angebote sogar ohne eine Anmeldung nutzbar, so dass diese Variante auch bei seltener Nutzung interessant ist. Tarife, die für Ihre Anschluss-Konstellation günstig sind, bekommen Sie in unserem speziellen Tarifrechner.