Monatswechsel

Überblick: Günstige Call-by-Call-Tarife für den Oktober

Zahlreiche Anbieter garantieren ihre Tarife für In- und Auslandstelefonate
AAA

Eigentlich sollte Ende September die von Tele2 seit langem geltende Tarifgarantie bei Call-by-Call-Tarifen für die Nebenzeit auslaufen. Doch der Anbieter mit der Netzkennzahl 01013 setzt auf Konstanz: Wer zwischen 19 und 7 Uhr einen deutschen Festnetzanschluss anruft, zahlt bis Ende Dezember nicht mehr als 0,98 Cent pro Minute für dieses Gespräch. In der Praxis kostet das Telefonat oftmals noch weniger. Entspanntes telefonieren mit TarifgarantieEntspanntes telefonieren mit Tarifgarantie

Gespräche ins eigene Ortsnetz, also jene Gespräche, die ohne die Nutzung einer fremden Vorwahl geführt werden können, sind über 01088 und 01028 zwischen 7 und 19 Uhr günstig zu haben. Beide Anbieter garantieren, bis Ende des Monats nicht mehr als 1,63 Cent pro Minute zu berechnen. Sobald eine Vorwahl gewählt werden muss, handelt es sich um ein Ferngespräch. Dieses bietet die 01028 zwischen 7 und 19 Uhr ebenfalls eine Garantie über einen Minutenpreis von 1,63 Cent. 01088 bietet die gleiche Garantie nur bis 18 Uhr, wer also zwischen 18 und 19 Uhr telefoniert, sollte diese Vorwahl nicht nutzen.

Wer am Woch­en­en­de zwisch­en 7 und 19 Uhr telefonieren möchte, sollte diese Telefonate ins Festnetz über die 01070 führen. Hier beträgt der garantierte maximale Preis 1,49 Cent pro Minute. Alternativ kann die 01088 für 1,48 Cent pro Minute genutzt werden.

Wer ein deutsches Mobiltelefon anrufen will, sollte als vor seinem Telefonat die 010010 vorwählen. Der Anbieter garantiert bis Ende des Jahres einen maximalen Minutenpreis von 7,9 Cent. Bis zum 13. Oktober bietet 01050 einen günstigeren Minutenpreis an: Er beträgt 6,65 Cent in alle Netze. Ab 14. Oktober wird der Preis aber wieder deutlich steigen.

Call by Call: Anbieter mit Garantie
  Mo-Fr
7-19 Uhr
Mo-Fr
19-7 Uhr
Sa+So
7-19 Uhr
Sa+So
19-7 Uhr
Ort 01088 / 01028 01013 01070 01013
Fern 01028
Mobil 010010
Ausland 010010 / 01032
siehe Tarifrechner
Stand: 01.10.2010

Bei Telefonaten ins Ausland gibt es nur wenige Anbieter, die mit Tarifgarantien arbeiten. Mit 01032 und 010010 gibt es aber immerhin zwei Anbieter, die für einige Ziele eine entsprechende Garantie anbieten. Abseits dessen empfehlen wird, Auslandsgespräche grundsätzlich nur mit Anbietern zu führen, die eine Tarifansage anbieten. In unserem Tarifrechner haben Sie die Möglichkeit, die entsprechende Option zu aktivieren.

Kunden von Alternativ-Anbietern können mit Callthrough sparen

Wer keinen Telekom-Anschluss mehr nutzt, kann kein Call by Call nutzen. Absenken lassen sich die eigenen Telefonkosten aber dennoch. Wer über Callthrough telefoniert, kann dank einer zumeist gebuchten Festnetz-Flatrate sogar kostenlos zu vielen Auslandszielen telefonieren. Welche Anbieter es für welches Gesprächsziel gibt, erfahren Sie in unserem Calling-Card-Rechner.